Logo small magazine

Nähen für Halloween mit Sewunity!

Die Tage werden kürzer, die Blätter werden farbiger - man kann es nicht mehr leugnen, der Herbst hat Einzug gehalten. Auch wenn es tagsüber oft noch relativ warm wird, so ist es morgens und abends durchaus empfindlich kalt und der Zwiebellook hat Hochkonjunktur. In unserer letzten Ausgabe hatten wir Euch deshalb Schnittmuster für Hoodies vorgestellt - und noch bis zum 15.10.2015 läuft unser Hoodie Gewinnspiel! Unter allen Bewertungen, die bis dahin für einen beliebigen Hoodie-Schnitt eingehen, verlosen wir dreimal das Schnittmuster "Missy" von Melians kreatives Stoffchaos. Bislang sind zwölf Bewertungen eingegangen, somit habt ihr noch gute Gewinnchancen 😉

A propos Gewinnchancen, eine weitere Gewinnchance hattet ihr in unserer letzten Ausgabe in der Rubrik "Neues". Auch da könnt Ihr noch bis zum 15.10.2015 Eure Meinung zum Nähkästchen kundtun und damit vielleicht das Buch "kullaloo Kuschelfreunde" gewinnen. Wir freuen uns auf Euer Feedback!

In dieser Ausgabe erklärt euch Carolin, was man beim Vernähen von Maschenware alles beachten sollte. Als Fundstück haben wir diesmal wieder ein Buch: "Nähen macht glücklich" von Karin Ziegler vom Kultlabel "Blutsgeschwister". Im Nähcafé haben wir diesmal einen recht prominenten Gast: Ricarda vom blog Pech & Schwefel. Sie hat kürzlich ihre ersten Schnittmuster herausgebracht und plaudert mit uns über ihre vielfältigen Tätigkeiten. Bei unseren Stars dreht sich in dieser Ausgabe alles um Schnittmuster rund um Halloween.

Aber auch bei Sewunity gibt es wieder einige Neuerungen. Habt ihr auch so viele Schnittmuster, dass ihr manchmal den Überblick verliert? Wer eine so kreative (nette Umschreibung für unaufgeräumte) Festplatte hat wie ich, der wird jetzt bestimmt heftig nicken. Dem wollen wir nun Abhilfe schaffen - denn wozu haben wir schließlich eine so gute Schnittmustersuche? Ab jetzt könnt ihr die Schnittmuster, die ihr besitzt, markieren. Bei der Schnittmustersuche könnt ihr dann auswählen, dass nur innerhalb der Schnittmuster, die ihr habt, gesucht wird.

Und so funktioniert es: Bei den Schnittmustern habt ihr nun nur noch einen Button: Aktionen. Wenn ihr auf diesen klickt könnt ihr auswählen, was ihr machen wollt - das Schnittmuster bewerten, Fotos hochladen, zu euren Favoriten oder der To Sew-Liste hinzufügen oder aber mit "habe ich!" markieren. Durch diesen einzelnen Aktions-Button wird nun auch die Navigation auf Smartphones angenehmer werden.

Die Schnittmuster, zu denen ihr schon Fotos hochgeladen habt, wurden automatisch als Schnittmuster markiert, die ihr besitzt. Dies passiert auch mit allen neuen Schnittmustern, zu denen ihr Fotos hinzufügt. Wenn ihr ein Schnittmuster auf der To Sew-Liste habt, wird es erst dann als euers erkannt, wenn der Bearbeitungsstatus nicht mehr bei 0% ist, ihr also schon daran arbeitet. Und wenn sich ein Schnittmuster auf einer CD oder in einer Zeitschrift befindet, werden alle anderen Schnittmuster dieser CD oder dieser Ausgabe der Zeitschrift automatisch auch markiert.

Wir hoffen, dass ihr diese neue Funktion genauso praktisch finden werdet wie ich. 😁

Folgt ihr uns eigentlich schon auf Facebook? Wir freuen uns, wenn ihr euch auch dort mit uns verbindet!