Logo small magazine

Nur noch 2 Monate bis Heiligabend....

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! In genau zwei Monaten müssen wir nur noch ein Mal schlafen, bevor das Christkind kommt. So langsam muss man sich nicht nur Gedanken um Geschenke, das Festmenü und die Festtagsmode machen, sondern natürlich auch um die Adventskalender. Seitdem meine inzwischen neunjährige Tochter auf der Welt ist, habe ich ihr jedes Jahr einen neuen, individuellen Adventskalender gebastelt. Ich hatte als Kind einen selbstgemachten Adventskalender von meiner Mutter, der für mich zu meinen schönsten Kindheitserinnerungen zählt. Auch unsere Redakteurin Steffi hatte als Kind einen selbstgenähten Adventskalender von ihrer Mutter bekommen, der noch immer verwendet wird. Was liegt da also für uns Nähbegeisterte näher, als einen Adventskalender selbst zu nähen? In der Rubrik Stars stellt Euch Steffi daher in dieser Ausgabe unterschiedliche Varianten für Adventskalender zum Nähen vor.

Vielleicht wünschen sich ja einige von Euch eine neue Nähmaschine zu Weihnachten, sind aber von der Vielfalt der unterschiedlichen Modelle schier überfordert. Um zu verstehen, wie Nähmaschinen funktionieren und was es mit den verschiedenen Greifersystemen auf sich hat, dreht sich in der Rubrik Know How alles um die Nähmaschinentechnik. Hier gibt es auch Tipps zur Fehlerbehebung, damit ihr auch rechtzeitig die Weihnachtsgeschenke fertig nähen könnt.

Aber auch Bücher sind beliebte Geschenke. Wie schon in den letzten beiden Ausgaben stellen wir Euch auch diesmal wieder ein Buch vor, das für uns Hobbynäherinnen interessant sein könnte: "Doppelgänger im Schrank" - Lieblingsstücke kopieren.

Um die Schnittkonstruktion dreht es sich auch im Nähcafé, wo wir diesmal auf Svenja von Lotte & Ludwig treffen. Als ausgebildete Maßschneiderin und studierte Bekleidungstechnikerin ist sie absoluter Profi in diesem Metier und erzählt nicht nur ihren spannenden Werdegang, sondern teilt uns auch ihre Einschätzung zur Zukunft des Nähtrends, aber auch Tipps für Anfänger mit. Nehmt euch also eine heiße Tasse Kakao, macht es Euch gemütlich bei Svenja im Nähcafé.

Doch auch bei Sewunity hat sich wieder einiges getan. Im Forum könnt Ihr nun eine Signatur zu euren Beiträgen hinzufügen und in euren Profilen könnt ihr nun auch eure Plotter und Transferpressen eintragen. Last but not least haben wir diese Woche auch die 6.500 Schnittmuster-Grenze überschritten! ....Und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht, wir arbeiten stetig weiter am Ausbau unserer Datenbank, um euch eine noch größere Auswahl zu bieten.

Unsere nächste Ausgabe vom Nähkästchen, so viel kann ich schon verraten, wird unter einem ganz bestimmten Motto stehen - vergesst also nicht, wieder reinzuschauen! Aber vorher wünsche ich euch natürlich wieder viel Spaß bei der Lektüre unserer aktuellen Ausgabe.

Herzlichst,

Tatjana und das Sewunity-Team