Logo small magazine

Anziehungskraft - Stil kennt keine Größe von Guido Maria Kretschmer

Es gibt Autoren, die muss man gar nicht groß vorstellen. Guido Maria Kretschmer ist einer von ihnen. Durch die Sendung Shopping Queen ist er einem breiten Publikum bestens bekannt und wir Nähbegeisterte kennen ihn natürlich auch aus der Nähsendung "Geschickt eingefädelt". Hauptberuflich ist Herr Kretschmer jedoch Modedesigner und verfügt in dieser Eigenschaft über viel textiles Fachwissen, was er in dem Buch "Anziehungskraft - Stil kennt keine Größe" mit seinen Lesern teilt.

In dem 240 Seiten starken Taschenbuch erörtert Guido Maria Kretschmer, welche Figurtypen es gibt und wie sich diese am vorteilhaftesten kleiden können. Gekonnt pointiert wird jeder Figurtyp dabei nicht nur beschrieben, sondern auch mit Anekdoten aus dem Leben des Autors versehen, in denen es um Begegnungen mit Vertretern des jeweiligen Figurtyps geht. Auf den beliebten, teilweise mit liebenswerten Sarkasmus versehenen Humor Kretschmers muss dabei nicht verzichtet werden, wie man schon an den Namen der Figurtypen erkennen kann: Das sympathische Brett, die Versuchung in Doppel-D oder der Kugelfisch sind als Beispiele zu nennen, über die man beim Lesen schmunzelt. Nicht nur die Proportionen der Figurtypen werden beschrieben, sondern auch deren Aussehen und Verhalten. Auch prominente Vertreter werden genannt, beispielsweise Pamela Anderson und Katie Price als Versuchung in Doppel-D, Kate Moss als sympathisches Brett oder Beyoncé als Erdmädchen.

Der für den Leser wohl interessanteste Part befasst sich damit, was den jeweiligen Figurtyp am besten kleidet, unterteilt in Ober- und Unterteile, Kleider, aber auch Schuhe und Accessoires sowie Beauty-Tipps. Für verschiedene Anlässe erhält man Styling-Tipps, für Sommer wie für den Winter, für die Party wie für den Alltag und den Business-Look. Aber auch auf geeignete und weniger geeignete Materialien wird eingegangen. Im weiteren Verlauf des Buches werden die verschiedenen Materialien im Kapitel "Warenkunde" noch genauer beschrieben.

Anschließend an den Modezirkus, in dessen Manage wir die verschiedenen Typen auf unterhaltsame Weise kennengelernt haben, folgt die Proportionslehre, in der die Erkennungsmerkmale der jeweiligen Figurtypen noch einmal übersichtlich aufgeführt werden.

Nachdem der Leser sich in dem ein oder anderen Figurtyp wiedererkannt hat und nun weiß, welche Kleidung vorteilhaft ist, wird der Fokus auf den Kleiderschrank gelenkt. Guido Maria Kretschmer appelliert hier an den Ordnungssinn und ermutigt zum rigorosen Ausmisten, denn nur mit einem ordentlichen Überblick über das Kleidersortiment kann ein Kleiderschrank ständig aufs Neue inspirieren. Nach dem Ausmisten kommt das Shopping, für das der Autor auch Tipps parat hält, angefangen bei der Begleitung bis hin zur Verkäuferin.

Guido Maria Kretschmer ist es gelungen, einen umfassenden Ratgeber für alle Frauen zu verfassen, der sich liest wie ein Unterhaltungsroman. Die wenigsten Leserinnen werden nur die Stellen lesen, die sich mit ihrem Figurtyp befassen, um nicht die vielen Pointen bei den anderen Figurtypen zu verpassen.

Gerade auch für uns Näherinnen ist das Buch interessant, erfahren wir doch, welche Schnitte für uns besonders geeignet sind und was die einzelnen Stoffarten auszeichnet. Ein Ratgeber, der einem regelmäßig ein breites Schmunzeln aufs Gesicht zaubert und ein wahres Lesevergnügen ist - was will Frau mehr?


Guido Maria Kretschmer

Anziehungskraft

Stil kennt keine Größe

240 Seiten, Taschenbuch

Verlag Edel Books

ISBN 978-3-8419-0465-2

€ 9,95

Wir danken dem Verlag Edel Books, der uns ein Exemplar dieses Buches für diese Vorstellung zur Verfügung gestellt hat.