Logo small magazine

Was wünscht ihr euch zu Weihnachten?

Ihr Lieben,

die Zeit rast doch irgendwie, oder? Jetzt sind es nur noch gut zwei Monate bis Weihnachten! So langsam muss man Gedanken an Geschenke verschwenden, diese dann auch besorgen oder selbst herstellen. Aber auch wir wollen doch beschenkt werden, oder? Seit geraumer Zeit erobern neben den verschiedenen Maschinen zum Nähen und Sticken auch Plotter immer mehr die heimischen Nähzimmer. Viele fragen sich, ob sie so etwas auch gebrauchen können und wenn ja, welchen? Dies war für uns Anlass genug, diese Ausgabe dem Thema Plotter zu widmen. Steffi, die Plotter-Besitzerin der Redaktion, hat für euch im Know-how alle wichtigen Fragen zu Plottern beantwortet. Unser aktuelles Fundstück ist ein neu erschienenes Buch zu diesem Thema und im Nähcafé begrüßen wir mit Niki von NiKidz eine Pionierin auf dem Gebiet der Plottdateien. Bei den Stars lösen wir ein Versprechen aus dem Frühjahr ein und stellen euch nach den sommerlichen Schnittmustern für Teenager nun solche vor, die größere Kinder im Winter gern tragen.

In den letzten Wochen ging es schier rund auf dem Schnittmustermarkt, so viele Neuerscheinungen! Unsere Zusammenstellung kann daher an dieser Stelle auch nicht abschließend sein, aber wir möchten euch wenigstens ein paar hier aufzählen:

Im Herbst sind natürlich Jacken ein Muss. Anni Nanni hat die Zipfeljacke herausgebracht, die auch mit normaler Kapuze genäht werden kann. Wenn es etwas länger sein soll, ist der Mantel Ronja von Die kleine Stoffmaus vielleicht eine Alternative? Für uns Damen hat Hedi mit Frau Ava einen Oversize-Mantel entworfen, der sich zum Beispiel aus Wollwalk nähen lässt. Nicht ganz so warm hält BeeLong, die neue lange Weste aus der Feder von BeeKiddi. Parkas sind nicht nur praktisch, sondern liegen auch total im Trend. Von den Freestyle Rockers gibt es passende Schnittmuster für Jungen und Mädchen: Bobby und Blacky.

Natürlich dürfen im Herbst auch Hoodies nicht fehlen. Von FeeFee gibt es mit Filou ein Oberteil mit einer ganz neuen Schnittführung. Auch der #21 Smart Fit Hoodie von mamasliebchen setzt mit der einzigartigen Kapuzenlösung neue Maßstäbe bei Hoodies. Mamili1910 hat an uns Frauen gedacht: Ihr Kapuzenhoodie Bjelle hat mit seiner Schnürung am Ausschnitt einen wahren Eyecatcher.

Zahlreiche Möglichkeiten, den Kopf und/oder die Ohren warmzuhalten, bietet TiLiMamaMikas Herbstwind, den TiLiMamas Zaubernadel und MamaMika näht kostenlos zur Verfügung stellen: Mit diesem Freebook lassen sich wahlweise ein Stirnband, eine Beanie-Mütze oder eine Mütze mit Schirm nähen - und dank Gradierung bis zum Kopfumfang von 60cm auch für Erwachsene. Eher für Kinder gedacht ist die Beanie mit Öhrchen von rosarosa, die definitiv den Niedlichkeitsfaktor bedient.

Auch bei den Hosen hat sich einiges getan! Die beliebte Käpt'n Flóki von Rabaukowitsch gibt es nun unter dem Namen Groot Käpt'n Flóki auch in größeren Größen. Für kleinere Kinder bis Größe 92 ist die Knopfhose Faay von vikalino, die kostenlos erhältlich ist. Aus dem Hause Erbsünde stammt Pipapo, die lässige Hose mit Kellerfalte, die sowohl aus Web- als auch aus Maschenware genäht werden kann.

Was man in der kalten Jahreszeit auf jeden Fall braucht, sind Leggings - ob in Kombination mit Rock, Kleid oder Longshirt oder sogar unter der Hose an ganz kalten Tagen. Von Lillesol & Pelle gibt es dafür entsprechende Schnittmuster für Kinder und Damen. Die Erbsenprinzessin bietet mit den Leggings MultiFit verschiedene Passformen für die unterschiedlichen Körperformen von Kindern.

Taschen sind tolle Weihnachtsgeschenke, und Kulturbeutel kann man doch jeder gebrauchen, oder? Frau Scheiner bietet eine Möglichkeit für Damen und Herren mit dem Beautycase und dem Herren Kulturbeutel. Wenn man lieber eine Handtasche verschenken möchte, ist Simplea von Handmade by Miss Lilu eine schöne Möglichkeit.

Für Kinder ist Puppenkleidung eine tolle Geschenkidee. Bei Nanoda gibt es quasi das Rundum-Sorglos-Paket: 3 verschiedene Sets mit Puppenschnitten für die verschiedenen Puppengrößen.

...und schon sind wir wieder bei den Geschenken angelangt. Habt ihr denn schon euren eigenen Wunschzettel geschrieben? Dies könnt ihr als registrierter User hier bei Sewunity tun und alle Produkte unserer Partnershops (u.a. DaWanda, Makerist, Alles für Selbermacher und Buttinette) speichern, die euch gefallen. Den Wunschzettel könnt ihr dann ganz leicht per Email all denen schicken, die euch gerne eine Freude machen wollen. Gleichzeitig könnt ihr damit uns eine Freude machen! Einerseits freuen wir uns wahnsinnig, wenn die Funktionen, die wir für euch entwickeln, auch rege genutzt werden. Andererseits könnt ihr damit uns auch unterstützen: Durch jeden Kauf eines Produkts bei einem unserer Partnershops erhalten wir eine kleine Provision, wenn ihr über einen Link von uns zu dem Shop gelangt seid - ohne dass dies für euch mit Mehrkosten verbunden wäre. Die Einnahmen aus diesen sogenannten Affiliate Links dienen dazu, Sewunity weiterzuentwickeln, so dass wir euch auch in Zukunft tolle neue Funktionen und einen immer größeren Schnittmusterkatalog bieten können.

Herzlichst, euer Sewunity-Team smiley