Logo small magazine

Vorweihnachtliche Grüße aus der Redaktion

Ich staune ja immer wieder, wie schnell die Zeit verfliegt. Weihnachten, was einem unterjährig immer so weit weg vorkommt, ist nun in greifbare Nähe gerückt. Wer bei dieser Erkenntnis nun in Panik verfällt, weil er noch Geschenke braucht, dem möchte ich unseren Artikel vom letzten Jahr an Herz legen: Geschenke in letzter Minute. Wenn ihr auf euren eigenen Wunschzetteln noch Platz habt, dann dürft ihr auf keinen Fall unser Fundstück verpassen: Wir stellen euch das neue Buch von Guido Maria Kretschmer zur zweiten Staffel von "Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?" vor. Wahrscheinlich habt ihr aber alle schon viele Geschenke gekauft, worunter das Budget gelitten haben könnte. Daher richten wir in dieser Ausgabe vom Nähkästchen das Augenmerk auf das kostengünstige Nähen. Dabei gibt es zwei Faktoren: Das Material und natürlich das Schnittmuster. Beim Material kann man sehr viel sparen, wenn man auf Vorhandenes zurückgreift: Upcycling ist nachhaltig, trendy - und Thema im KnowHow. Bei der Schnittmusterauswahl ist das Sparen recht einfach, denn es gibt eine große Auswahl an kostenlosen Schnittmustern, sogenannten Freebooks. Allein bei uns auf Sewunity findet ihr über 1.300 kostenlose Schnittmuster! Bei den Stars stellen wir euch die beliebtesten Schnittmuster der Saison vor. Und was lag da näher, als eine Designerin ins Nähcafé einzuladen, die durch ihre Freebooks bekannt geworden ist? Begrüßt Dominique von Made for Motti, die exklusiv für uns aus dem Nähkästchen plaudert.

Fast 600 neue Bewertungen sind im Dezember bislang abgegeben worden. Fast 600 Erfahrungswerte, die anderen Nähern weiterhelfen. Wirklich hilfreich sind Bewertungen aber nur, wenn sie auch wirklich auf den Schnitt eingehen. "Ich liebe diesen Schnitt!" als Bewertung hilft anderen nicht wirklich viel - warum liebt der Autor diesen Schnitt, was an ihm liebt er so sehr? Ihr müsst keine Romane schreiben, man kann seine Erfahrung auch in wenige Worte fassen - probiert es mal! Sowohl andere Näher als auch die Ersteller der Schnittmuster werden es euch danken. smiley Wir haben in unserem Adventskalender noch sieben spannende Türchen mit tollen Gewinnen für euch vorbereitet und freuen uns auf noch ganz viele Bewertungen. Übrigens habe ich in unserem internen Tippspiel gewettet, dass wir am 1.1.2017 5.921 Bewertungen haben werden, ich zähle auf euch! smiley

Weihnachten naht mit immer größeren Schritten und damit auch die Bescherung. In Stuttgart gab es letzte Woche für ein paar Kinder schon eine Bescherung: Die Klinikmützen, die wir zusammen für die Kinderonkologie genäht haben, wurden überreicht. Dabei wurde noch einmal betont, wie beliebt sie doch bei den Kindern sind! Über 80 Mützen waren es diesmal - 80 Mal Farbe und Freude im oftmals tristen Klinikalltag der kleinen Patienten. An dieser Stelle noch einmal ein dickes DANKESCHÖN allen Beteiligten!

Übergabe

Auch im neuen Jahr wollen wir diese Aktion gerne weiterführen und würden uns sehr freuen, wenn wir wieder viele Mützen sammeln können. Für diejenigen, die sich erstmalig daran beteiligen möchten, hier noch einmal die Erklärung zum Ablauf: Wir nähen Mützen nach dem Schnittmuster Klinikmützen, dessen Nutzung uns klimperklein für diesen Zweck erlaubt hat. Erfahrungsgemäß ist die mittlere Größe im Krankenhaus am gefragtesten, insbesondere Modelle für Jungen. Die Mützen sind schnell genäht und in der Regel reichen hierfür Jerseyreste aus. Eure Mützen könnt ihr bis zum 25. Februar 2017 an folgende Adresse schicken: Sewunity GmbH, Im Hopfengarten 6, 65510 Hünstetten. Im März wird die Übergabe an die Station erfolgen. Wir freuen uns jetzt schon auf hoffentlich wieder rege Beteiligung - vielleicht nutzt ihr ja die Weihnachtsferien dazu?

Zum Jahresende wird man ja oftmals sentimental. Bei mir war das gestern der Fall, denn gestern feierte Sewunity seinen 2. Mini-Geburtstag: Am 15.12.2014 haben wir für einen kleinen, geschlossenen Userkreis die Pforten geöffnet. Anderthalb Monate lang haben unsere Betatester Sewunity auf Herz und Nieren geprüft, bevor wir am 30.1.2015 an die Öffentlichkeit gegangen sind. Unser Baby Sewunity wird somit schon ganz bald seinen zweiten Geburtstag feiern - natürlich standesgemäß mit ganz viel Konfetti! smiley Doch jetzt ist erst mal Zeit für Lametta: Das gesamte Sewunity-Team wünscht euch bezaubernde, friedvolle Weihnachten im Kreise eurer Lieben smiley

smiley