Logo small magazine

Lässige Schnittmuster für gemütliche Tage: Homewear für Kinder

Nachdem wir euch neulich schon Schnittmuster für Homewear für Erwachsene vorgestellt haben, widmen wir uns jetzt den lieben Kleinen. Gerade für Kinder ist es sinnvoll, gemütliche Kleidung für zu Hause zu nähen, mit der nach Herzenslust getobt und gespielt, aber auch gekuschelt werden kann, ohne dass etwas zwickt und einengt.

Das Paradebeispiel für bequeme Homewear sind sicherlich Jogginghosen. Hier bietet sich für Kinder im Größenspektrum von 92 bis 146 die Cozy Pants Kids von Kid5 an, die man wahlweise mit oder ohne Passe und mit verschiedenen Taschenlösungen nähen kann. Größere Kinder, die bis Größe 170 tragen, werden an der Deine Sverre Teens von Meine Herzenswelt Gefallen finden: Diese Hose kann je nach Stoffwahl - möglich sind sowohl Web- als auch Maschenware - als Hose fürs gemütliche Chillen in der Homebase oder als cooles Teil in der Öffentlichkeit getragen werden. Und wer nicht gerne E-Books ausdruckt und klebt, der wird sich über die im E-Book enthaltene A0-Datei freuen, mit der man den Schnittbogen in Originalgröße anfertigen lassen kann. Falls die kleineren Geschwister dann lauthals auch nach einer solchen Hose verlangen sollten, kann ich euch beruhigen: Mit Deine Sverre Kids gibt es diesen Schnitt auch für Kinder von Größe 56 bis 128. Ebenfalls für kleinere Kinder geeignet ist die Checkerhose von klimperklein, die schon für Neugeborene ab Größe 44 genäht werden kann. Dank der fehlenden Mittelnaht ist sie nicht nur besonders bequem, sondern auch sehr schnell genäht! Etwas aufwendiger, aber dafür mit "Oh nein, wie niedlich!"-Faktor, ist die Fux-Bux von Engelinchen. Bei ihr kann der Po mit einem süßem Tierkopf versehen werden - zur Auswahl stehen dabei Eule, Fuchs, Käfer, Hase, Bär und ein Monster. Diese Hose werden die Kinder mit Sicherheit sehr gerne anziehen!

Damit in der kalten Jahreszeit die Füße immer schön warm sind, darf auf kuschelige Hausschuhe nicht verzichtet werden. Auch die kann man selbst nähen! Die gestiefelten Zwerge von Frau Ninchen sind dafür bestens geeignet! Für größere Kinder und das ganze Jahr bieten sich die Puschen von klimperklein an, die aus Leder genäht werden und mit hübschen Applikationen versehen werden können. Schaut euch doch einfach mal die vielen Fotos der Sewunity User an, um euch inspirieren zu lassen!

Nach dem Bad gibt es wohl kaum etwas Schöneres, als sich in den kuscheligen Bademantel einzumummeln. Auch den kann man mit dem Schnittmuster Super Kid Sensai von der Almfee leicht selbst nähen und somit seinem Kind ein wunderbares Einzelstück kreieren.

Auch die Nachtwäsche sollte natürlich bequem sein, aber auch gefallen! Mit dem Schlafanzug Good Night Bärlin von Berlinerie ist dies ein leichtes, denn man hat die Wahl zwischen unterschiedlichen Ausschnittlösungen und kann Raffungen und Teilungen einbringen. Der Schlafi von Annas Country bietet ebenfalls verschiedene Varianten - ob lang oder kurz, weit oder eng, hier ist für alle was dabei!

Und was tragen eure Kinder am liebsten daheim? Näht ihr die Sachen selber? Wir freuen uns wie immer über eure Kommentare!