Logo small magazine

Nähen mit Jersey: Klimpergroß! von klimperklein

Das Label klimperklein verbinden die meisten mit Pumphosen, Kleidern und Shirts für kleinere und größere Kinder. Nahezu ungewöhnlich erscheint es da, dass Pauline Dohmen, die klimperklein-Frontfrau, nun auch ein Buch mit Schnitten für Erwachsene herausgebracht hat. Wir haben den Titel „Nähen mit Jersey: Klimpergroß! – Lieblingsmodelle für Erwachsene“ für euch genauer unter die Lupe genommen.

Klimpergross!

Es ist noch gar nicht so lange her, da galt es als innovativ und ungewöhnlich, wenn namhafte E-Book-Ersteller damit begonnen haben, auch gedruckte Bücher mit eigenen Schnitten auf den Markt zu bringen. Dies hat sich heute grundlegend geändert. Fast kein Monat vergeht, in dem nicht ein neues Nähbuch auf den Markt kommt – das Angebot ist geradezu explodiert. Pauline Dohmen, die sich hinter dem Label klimperlein verbirgt, darf sich allerdings in diesem Bereich nicht nur zu den Pionieren zählen, sie ist auch mit Abstand die erfolgreichste Autorin. Ihre Bücher finden reißenden Absatz, einige Auflagen mussten nachgedruckt werden.

Klimpergroß!, das im Herbst erschienene Buch mit den Erwachsenenschnitten, ist Pauline Dohmens viertes Werk und fügt sich rein optisch exakt in die Vorgängerbücher der „Nähen mit Jersey“-Reihe ein. Das Buch hat mit 112 Seiten einen angenehmen Umfang, das Papier ist ausreichend griffig und lässt sich gut durchblättern. Wie schon in den Vorgängerbüchern sind hinter dem vorderen und hinteren Buchdeckel die Schnittmusterbögen mit Klebepunkten befestigt. Hier hatten wir in der Vergangenheit bemängelt, dass eine Lösung mit Taschen schöner wäre, dies gilt auch für das aktuelle Buch. Dafür ist auch das Papier der Schnittmuster schön fest und die Orientierung zwischen den einzelnen Schnitten fällt durch die Arbeit mit verschiedenen Farben leicht.

Um beim Vergleich mit den Vorgängerbüchern zu bleiben: Auch die Grundanleitung im hinteren Buchteil ist in allen vier Büchern von Pauline Dohmen identisch. Hier wird nicht nur erklärt, wie sich verschiedene Stoffarten unterscheiden, es gibt wie immer auch einen Überblick über unterschiedliche Nähmaschinentypen, Grundlagenanleitungen (z.B. Säumen ) sowie eine Übersicht zum besten Vorgehen beim Nähen von Kleidung. Da man nicht voraussetzen kann, dass jeder Leser alle vier Bücher besitzt, ist es vollkommen legitim, dass dieser Teil aus den anderen Büchern übernommen wurde, denn man muss das Rad nicht jedes Mal neu erfinden. Nähanfänger, die nur eins der Bücher gekauft haben, werden darüber sehr glücklich sein – Profinäher werden sich dort eh nicht weiter einlesen.

Der Blick ins Buch

Pauline Dohmens Reise in die Erwachsenenwelt beginnt mit einer Zielgruppe, die in der Nähszene noch häufig unterrepräsentiert ist: mit den Männern. Egal, ob die Herren der Schöpfung selbst an der Maschine sitzen oder von ihren Frauen benäht werden – das Schnittangebot umfasst eine Reihe von Basics wie Shirts und Hoodies, aber auch Boxershorts, eine Jogginghose und eine aufwändigere Collegejacke. Was sich hier zeigt, setzt sich auch im Schnittangebot für die Damenwelt weiter fort: Es werden Basics geliefert. Für die Frauen gibt es Schnitte für einen Overall, für verschiedene Shirts, für Kleider, Röcke und Leggings, aber auch für einen Hoodiemantel sowie Pantys für Untendrunter. Außerdem findet sich hier so mancher Schnitt in einer Erwachsenenversion wieder, den klimperklein-Fans bereits als Kinderschnitt kennen, zum Beispiel das Raglanshirt oder das Skaterkleid. Erfreulich ist, dass es nicht nur Schnitte gibt, die für Anfänger geeignet sind, sondern auch solche, die etwas mehr Feinarbeit erfordern. So kommen alle Kenntnisstufen auf ihre Kosten und die Mischung stimmt. Erfreulich ist auch, dass einige Modelle gleich mit den passenden Plotterdateien angeboten werden. Diese kann man sich auf der Homepage des Verlags kostenlos herunterladen.

Wie man es von Nähbüchern kennt, können die Anleitungen nicht so umfangreich wie in einem E-Book sein. Allerdings präsentieren sie sich auch diesmal als übersichtlich und strukturiert, so dass die Nähabläufe klar und eindeutig erfasst werden können.

Dennoch gibt es auch einige negative Seiten an dem Buch, die wir euch nicht verschweigen möchten. Ein wesentlicher Punkt betrifft die Angaben der benötigten Stoffmengen. Wie sich im Nachhinein herausgestellt hat, hat sich hier bei zahlreichen Schnitten der Fehlerteufel eingeschlichen – es wurden zu geringe Mengen genannt. Die entsprechenden Korrekturangaben sind mittlerweile nicht nur in der klimperklein-Facebookgruppe, sondern auch direkt online beim Verlag verfügbar. Auf der einen Seite sind Fehler menschlich und können passieren. Auf der anderen Seite treten die Fehler hier in einer so großen Anzahl auf, dass der eine oder andere Leser hier möglicherweise auch die Vermutung haben könnte, es wäre bei der Produktion schlampig gearbeitet worden. Wäre die Angabe einer falschen Stoffmenge bei beispielsweise Babyschnitten noch verzeihlich, sieht die Tragweite bei Erwachsenen ganz anders aus. Nicht auszudenken, es stellt sich erst beim Zuschnitt heraus, dass für das lang geplante Nähprojekt zu wenig Stoff eingekauft wurde … Der Stoffverlust könnte sich hier in deutlich dramatischeren Dimensionen bewegen.

Ein weiterer Kritikpunkt gilt der Bildauswahl. Wie schon in den Vorgängerbüchern ist die Bildsprache insgesamt sympathisch, die Schnitte werden meistens in einer angenehmen Weise mit gelungener Stoffauswahl präsentiert und auch Pauline Dohmen selbst ist auf der einen oder anderen Seite als Model zu sehen. Dennoch gibt es Bilder, die irritieren – zum Beispiel die Abbildung des Overalls, der im Beispiel aus Zebraprint genäht wurde und der von einer Dame präsentiert wird, die ihr Hinterteil in die Kamera streckt. Hier wurde leider der schmale Grat zwischen „witzig gemeint“ und „peinlich“ eine Spur zu sehr überschritten.

Alles in allem ist „Klimpergroß! Lieblingsmodelle für Erwachsene“ jedoch ein ansprechendes Buch für jeden, der nach einer Sammlung von Basicschnitten für kleine Kinder, Babys oder Teenies nun auch eine Grundlagensammlung für Erwachsene mit einem wirklich umfassenden Größenangebot (XXS bis 3XL) besitzen möchte. Wer dahingehend Bedarf an Schnitten und Anleitungen hat, macht mit dem Buch von Pauline Dohmen ganz sicher auch diesmal nichts falsch.

Alle E-Books von klimperklein sind übrigens auch direkt bei Sewunity-erhältlich!


Nähen mit Jersey - Klimpergroß!Lieblingsmodelle für Erwachsene (Größe XXS-3XL)

Pauline Dohmen

erschienen im frechverlag mit der Marke Topp

ISBN: 978-3772464928

€ 17,99 (D) / 18,50 € (A)

Wir danken dem frechverlag, der uns ein Exemplar des Buches für diese Vorstellung zur Verfügung gestellt hat.