Sewunity - Deine Suchmaschine für Schnittmuster

Festliche Mode für die schönsten Tage des Jahres nähen

Es ist gar nicht mehr so lange hin bis Weihnachten und Silvester - für viele die schönste Zeit des Jahres. Und damit auch ein Anlass für besondere Kleidung. Doch vielleicht stehen bei euch auch noch Familienfeiern, runde Geburtstage oder gar eine Winterhochzeit ins Haus? Auch dafür will man (und frau) passend gekleidet sein. Damit die Nähzeit bis Weihnachten nicht gar so knapp wird, haben wir euch eine Auswahl der schönsten Schnittmuster für Festmode zum Selbernähen zusammengestellt.

Festmode

Wer sich ein echtes Abendkleid nähen möchte, der kommt an einem Schnitt nicht vorbei: dem CandySugarDress von sewera! Dieses vielseitige Kleid mit Korsage und verschiedenen Rockformen bietet sich nur so an, um als festliche Robe in Szene gesetzt zu werden. Wer es nicht so gerne halterlos mag, dem sei Isabelle von himmelblau. ans Herz gelegt: Nach diesem Schnitt könnt ihr euch ein beeindruckendes rückenfreies Kleid mit Neckholder nähen.

Enie

Ihr wollt aber kein bodenlanges Abendkleid, sondern lieber nur knielang? Auch dafür findet ihr auf Sewunity zahlreiche Schnittmuster. Wie wäre es zum Beispiel mit einem klassischen eleganten Matrosenkleid? Der brandneue Schnitt Enie von Bunte Nähigkeiten kann mit langen oder kurzen Ärmeln genäht werden und der Matrosenkragen ist ein neckisches Detail, das an vergangene Zeiten erinnert. Zu verspielt für euch? Dann gefällt euch vielleicht eher das PARTY.Kleid und -Shirt von Leni Pepunkt! Mit seinem auffälligen Ausschnitt und dem weit schwingenden Rock ist das Kleid perfekt partytauglich.

Wunderkerze

Doch auch für die Fraktion "Cocktailkleid" gibt es zahlreiche festliche Schnittmuster zu entdecken. Das klassische Cocktailkleid ist ärmellos, knielang und schmal geschnitten. Einen perfekten Schnitt findet ihr mit dem Cocktailkleid von DongoDesign: Die Wiener Nähte zaubern das Kleid auf Figur und ermöglichen mit einem geschickten Stoffmix auch eine tolle Silhouette. Etwas ausgefallener wäre die Wunderkerze von Die Wilde Matrossel: Das sexy Kleid wird aus Maschenware genäht und sitzt so nicht nur perfekt, sondern ist auch noch bequem. Die auffällige Schleife kann frei platziert werden, sodass ihr eure Schokoladenseite ideal betonen könnt.

Emma

Wer an den Feiertagen zwar elegant gekleidet sein möchte, aber kein Kleid tragen will, greift vielleicht zur Bluse. Wenn sie aus festlichen Stoffen genäht werden und über die nötigen besondere Details verfügen, können auch bequem sitzende Schnitte zu echter Festmode werden, wie die Bluse Emma von Schnittmuster Berlin zeigt. Eine klassischere Bluse mit langen oder kurzen Ärmeln könnt ihr euch mit dem E-Book Lady Cassidy von mialuna nähen - dieses liegt auch in einer Big-Version für stärkere Frauen vor.

Meine Liv

Und zur Bluse? Nun, wie wäre es mit einem eleganten Bleistiftrock? Juana von zierstoff ist gerade geschnitten und kann von Teenagergröße 158 bis Damengröße 46 genäht werden. Wem die klassische Form zu streng ist, der kann zu Meine Liv von Meine Herzenswelt greifen: Dieser ungewöhnliche Minirock ist sexy und elegant zugleich und betont eure Kurven wirklich wunderbar. Doch natürlich sind auch Bahnenröcke ganz wundervoll festlich. Lola von LaLilly Herzileien hat zu den Bahnen noch eingesetzte Godets, sodass der Rock bis zur Hüfte schmal ist und nicht aufträgt, aber dann schnell sehr weit schwingt und wie ein Tellerrock wirkt. Besonders extravagant sind Bananenröcke wie der von DongoDesign: Hier laufen die Bahnen in Bananenform, was zu einer spektakulären Form beiträgt. Durch die Möglichkeit, die einzelnen Bahnen zu raffen, zaubert ihr verschiedene ungewöhnliche Looks!

Natürlich kann man auch Hosen festlich nähen. Dinah Lady von So!Pattern ist eine klassische schmale Hose, die aus Stretchstoffen genäht wird. Ideal für die Schlemmereien an den Feiertagen! Oder ihr greift zu einem Hosenrock wie Miss Maliah von My Little Ladybird - dieser Schnitt vereint die Eleganz eines Rocks mit den praktischen Seiten einer Hose.

Mädchentraum

Und wenn ihr selbst für die Festtage versorgt seid, dann findet ihr auf Sewunity auch jede Menge feierliche Schnittmuster für Kinderkleidung! Zaubert euren Mädchen echte Traumkleider mit dem Mädchentraum von AnniNanni - ob bodenlang oder lieber kürzer mit Drehrock, bleibt euch überlassen. Durch das Überkleid ergeben sich bei Happy Hannah Princess von Happy Pearl zauberhafte Möglichkeiten zur Stoffkombination. Da wird euer Mädchen wirklich zur Prinzessin! Wer es schon cooler mag, der kann mit Phia's Cool Curved Dress von Phibobo's Zaubernadel ein Jerseykleid im außergewöhnlichen Look erzielen. Trompetenärmel und Schalkragen machen das Kleid noch außergewöhnlicher.

War für euer Festtagspläne das Richtige mit dabei? Habt ihr schon mit der Planung angefangen oder haben wir euch jetzt erst drauf gebracht? Was sind eure liebsten Schnittmuster für die Feiertage? Wir freuen uns auf eure Kommentare - und natürlich die Fotos von euern Partyoutfits!