Sewunity - Deine Suchmaschine für Schnittmuster

Maxikleider zum Selbernähen für groß und klein

Kaum ein Kleidungsstück ist im Sommer so praktisch wie ein Maxikleid: Selbst bei den höchsten Temperaturen sind sie luftig, ohne dass man zu viel Haut zeigt. Und sie lassen sich schnell und einfach nähen! Wir zeigen dir hier eine Auswahl an Schnittmustern für Maxikleider.

Avatar

Kleider sind schon eine tolle Erfindung: Man schlüpft hinein und braucht sich keine großen Gedanken über sein Outfit machen, man ist sofort gut angezogen. Maxikleider machen da keine Ausnahme und haben dazu noch einen weiteren Vorteil. Durch ihre Länge eignen sie sich hervorragend für Situationen, in denen man mit kürzeren Kleidern zu wenig bekleidet wäre, und sind dabei dennoch leicht. Hast du dir schon einmal ein Maxikleid selbst genäht? Lass dich von unseren Schnittmustertipps inspirieren!

Maxikleid Marlisa von Miou Miou
Maxikleid Marlisa von Miou Miou

Marlisa von Miou Miou wird aus Jersey genäht und passt sich deiner Figur bestens an. Dabei ist Marlisa ein wahrer Allrounder: Du kannst sie nicht nur als Maxikleid nähen, auch eine knielange Version ist im Ebook ebenso enthalten wie verschiedene Ärmelvarianten. Das Schnittmuster ist in den Größen 34 bis 44 erhältlich sowie in einer XL-Variante von Größe 44 bis 54.

Jerseykleid Kati von Zierstoff
Jerseykleid Kati von Zierstoff

Aus dem Hause Zierstoff kommt Kati. Der Wasserfallausschnitt ist der besondere Eyecatcher bei diesem ärmellosen Jerseykleid. In der Taille wird das Kleid geschoppt und ist herrlich bequem, aber dennoch schick! Kati kannst du in den Größen 36 bis 42 nähen. Damit dem Näherfolg nichts im Wege steht, gibt es zu diesem Schnittmuster noch eine zusätzliche Video-Anleitung. 

Jersey-Maxikleid Lynna von ki-ba-doo
Jersey-Maxikleid Lynna von ki-ba-doo

Du bevorzugst legere Kleidung? Kein Problem, auch dafür gibt es natürlich Schnittmuster! Ki-ba-doo hat den Schnitt Lynna entworfen, mit dem du dir ein lockeres Maxikleid aus Jersey nähen kannst. Lynna hat überschnittene Ärmel mit Aufschlag, einen V-Ausschnitt und einen gebogenen Saum und kann von Größe 32 bis 48 genäht werden.

Maxikleid BeeLove von BeeKiddi
Maxikleid BeeLove von BeeKiddi

BeeKiddi hat mit BeeLove ein ganz besonderes Wickelkleid im Programm: Bei diesem bodenlangen Kleid kannst Du entscheiden, ob Du es lieber vorn oder hinten binden möchtest. Auch beim Material hast Du die Wahl, denn BeeLove kann sowohl aus Maschen-, als auch aus Webware genäht werden - Hauptsache, der Stoff ist fließend. Das Schnittmuster ist in den Größen 34 bis 56 erhältlich und hat von unseren Usern mit 5 von 5 Sternen die Höchstwertung bekommen!

Maxikleid Spätsommer von Die wilde Matrossel
Maxikleid Spätsommer von Die wilde Matrossel

Auch die wilde Matrossel lässt Dir für das Maxikleid Spätsommer die Wahl: Obwohl das Kleid für Webware entworfen wurde, kannst du es auch aus Maschenware nähen. Und auch bei der Taillierung hast du die Wahl, ob du ein Gummiband einnähst oder lieber einen Gürtel verwendest. Das Schnittmuster umfasst die Größen 34 bis 50 und wird zusätzlich im Format DIN A0 zur Verfügung gestellt, so dass du es dir bequem im Copyshop im Großformat plotten lassen kannst.

Maxikleid Lulu von Needle Love
Maxikleid Lulu von Needle Love

Lulu von {NEEDLE LOVE} ist ein luftiges Trägerkleid, das dank der Falten unter dem V-Ausschnitt gekonnt die weiblichen Formen umspielt. Ob knöchellang, knielang oder als Top, ob aus fließender Webware wie Viskose oder Seide, ob aus Maschenware wie Viskosejersey - bei Lulu stehen dir alle Optionen offen. Auch dieses Schnittmuster umfasst die Größen 34 bis 50 und enthält zusätzlich einen Schnittbogen in DIN A0.

Maxikleid Boho-Bandeau von Rosalieb & Wildblau
Maxikleid Boho-Bandeau von Rosalieb & Wildblau

Der Boho-Look ist auch dieses Jahr noch voll im Trend und kann von dir ganz leicht kreiert werden. Rosalieb & Wildblau hilft dir dabei mit dem Schnittmuster Boho-Bandeau. Damit kannst du dir nicht nur ein Maxikleid nähen, sondern auch eine kürzere Variante ist möglich. Auch bei der Gestaltung des Oberteils kannst du dich kreativ austoben: schulterfrei oder doch lieber mit Trägern? Bei der Stoffwahl bist du ebenfalls flexibel, da sich das Boho-Bandeaukleid aus Maschenware ebenso nähen lässt wie aus Webware. Das Kleid ist in den Größen 32 bis 52 für Damen und 74 bis 152 für Mädchen erhältlich - auch im Paket! Damit steht dem sommerlichen Partnerlook nichts mehr im Wege.

Maxikleid für Damen von Lillesol & Pelle
Maxikleid für Damen von Lillesol & Pelle

Auch Lillesol & Pelle ermöglicht dir den Partnerlook mit deiner Tochter, Enkelin oder Nichte. Das Maxikleid  aus Jersey hat ein enges Oberteil im Empire-Stil, dem sich unter der Brust das geraffte Rockteil anschließt. Statt mit Spaghettiträgern, die geknotet werden, kann das Maxikleid auch mit breiteren Trägern genäht werden. Das Damenkleid ist in den Größen 34 bis 50 verfügbar, die Mädchenversion umfasst die Größen 80 bis 164.

Maxikleid Corona von Engelinchen
Maxikleid Corona von Engelinchen

Mit Corona von Engelinchen kannst du nicht nur ein bezauberndes Maxikleid für Mädchen nähen, sondern auch eine Tunika. Das Schnittmuster von 134 bis 176 ist der Hit für modebewusste Teenager!

Maxikleid Vergissmeinnicht von Herzensbunt Design
Maxikleid Vergissmeinnicht von Herzensbunt Design

Vergissmeinnicht - hier ist der Name wahrhaftig Programm, denn dieses außergewöhnliche Kleid vergisst wohl niemand, der es sieht! Das bodenlange Stufenkleid aus Webware kann im Rücken mit einem Rüscheneinsatz genäht werden, der garantiert alle Blicke auf sich zieht. Für einen schönen Anlass wie die Einschulung oder eine Hochzeit nimmt man den etwas größeren Aufwand beim Nähen gerne auf sich. Dieses Schnittmuster von Herzensbunt Design kannst du von Größe 74 bis 146 nähen, wahlweise auch knielang oder als Top!

Und welches ist dein Lieblingsschnittmuster für ein Maxikleid? Oder hast du vielleicht sogar schon eins der hier vorgestellten genäht? Dann würden wir uns sehr über ein Foto und eine Bewertung freuen!