Von mir für dich genäht

"Liebevoll genähte Geschenke von einfach bis aufwendig" lautet das Versprechen der Autorinnen Eva Scharnowski und Ina Andresen, die das Buch verfasst haben, was wir euch in dieser Ausgabe vorstellen möchten. Ob sich die Anschaffung lohnt, erfahrt ihr in unserer Rezension.

Avatar


Wer näht, möchte oftmals am liebsten sein ganzes Umfeld mit selbstgenähten Geschenken bedenken - doch irgendwann gehen einem die Ideen aus. Hier kommt das Buch "Von mir für dich genäht" ins Spiel: Es beinhaltet 28 Projekte, von kleinen Aufmerksamkeiten bis hin zu aufwendigeren Präsenten oder, wie es die Autorinnen ausdrücken, von einfach bis aufwendig. 

Bei den kleinen Aufmerksamkeiten findet man einiges, was man auch im Internet findet, zumeist auch kostenlos, wie Chiptäschchen und Scrunchies , aber auch etwas ausgefallenere Ideen wie zum Beispiel Geschenkverpackungen aus Muffin-Förmchen. Fast alle Projekte aus diesem Kapitel lassen sich aus wenig Material, oftmals Stoffresten, realisieren und sind so fix genäht, dass sie sich als Last-Minute-Geschenk eignen. 

Bei den individuellen Präsenten wird, außer bei der Küchenschürze, der Anspruch erhöht. Eine Tragetasche für Muffinbleche (die im Buch nur mit anderen Kuchenblechen gezeigt wird 🤔) ist ein Präsent, mit dem man eher selten riskiert, dass es der Empfänger schon haben könnte - anders als bei den Gemüsebeuteln und Topflappen. In diesem Kapitel bin ich erstmals über den Schwierigkeitsgrad, der für jedes Projekt angegeben wird, gestolpert. So hat die einfache Küchenschürze mit aufgesetzter Tasche mit Schwierigkeitsgrad 3 das gleiche Niveau wie die Laptoptasche mit Reißverschluss und Innentasche oder der niedliche Pinguin, der als Türstopper vorgesehen ist, aber bestimmt auch für Kinder als Kuscheltier zweckentfremdet werden kann. 

Bei den Ideen, die "mit ganz viel Liebe gemacht" werden, dominiert dann der Schwierigkeitsgrad 3: eine runde Kulturtasche, eine Citytasche, die auch für Herren geeignet ist, ein Bodenkissen und eine Patchworkdecke runden das Buch ab.

Positiv zu erwähnen ist, dass die Geschenkideen für viele Personengruppen, außer Kinder, geeignet sind, auch die oft nicht so leicht zu beschenkenden und noch schwieriger zu benähenden Männer kommen hier nicht zu kurz.

Zu jedem Projekt gibt es eine Materialliste, Hinweise zum Zuschnitt sowie eine recht kurze Textanleitung mit ein paar wenigen Bildern - und das ist mein Kritikpunkt an dem Buch. Es beinhaltet so viele Projekte, die Nähanfänger gut realisieren könnten; diese könnten aber mit den kurzen Anleitungen überfordert sein. Offensichtlich richtet sich das Buch an erfahrenere Hobbynäher, denn auch die Grundanleitung am Ende des Buches ist mit 6 Seiten eher knapp. Wer jedoch schon länger näht, kennt viele der im Buch vorgestellten Projekte schon und besitzt vielleicht schon die entsprechenden Schnittmuster. 

Aus diesen Gründen kann ich das ansonsten sehr schön gestaltete Buch nur unter Vorbehalt empfehlen. Wer kein blutiger Nähanfänger ist, gut mit knapp gehaltenen Anleitungen klarkommt und die Schnittmuster auf einem Papierbogen zur Hand haben will, der ist mit diesem Buch sicherlich gut beraten.


Von mir für dich genäht. Liebevoll genähte Geschenke von einfach bis aufwendig

Eva Scharnowski, Ina Andresen

96 Seiten, Hardcover, 1 Vorlagenbogen

€ [D] 18,00, ISBN 978-3-7724-4877-5

Erschienen im frechverlag mit der Marke TOPP

Foto vom Cover: © frechverlag

Wir danken dem frechverlag mit der Marke TOPP, der uns ein Exemplar dieses Buchs für die Vorstellung zur Verfügung gestellt hatt.