Frau Silja

von Hedi

3.0 von 1 Bewertungen
Für Anfänger
Produktfoto von Hedi zum Nähen für Schnittmuster Frau Silja
5,90 €
inkl. 19% Mehrwertsteuer
Sofort zum Herunterladen!
Verfügbar in den Größen 34-56
Verfügbare Formate e-book, DIN A0-Datei
Für die Zielgruppe Damen
Materialempfehlung Maschenware
In der Kategorie Oberteil Shirt Rundhalsausschnitt Raglan Langarm Kurzarm

Überraschend anders - Frau Silja ist ein lockeres Shirt, das für elastische Streifenstoffe konzipiert ist. Der Clou ist die Spielerei mit den Streifen: Einige Schnittteile werden gegen den Fadenlauf zugeschnitten, so dass die Streifen auf dem fertigen Shirt sowohl senkrecht als auch waagerecht verlaufen. Frau Silja ist durch die seitlichen Einsätze sehr wandelbar und eignet sich auch für Colorblocking. Der Schnitt enthält eine Kurz- und eine Langarmvariante. Es gibt die Größen: S-XXXL (34/36-54/56).Übrigens: Die Linien im Schnittmuster enthalten einmal eine Linie ohne und mit Nahtzugabe. Das Ebook erklärt Schritt für Schritt mit Bildern wie du deine "Frau Siljai" nähen kannst. Am Ende findest du das Schnittmuster in allen genannten Größen und bekommst noch kostenlos eine Plotterdatei dazu, die du in einer Druckerei in Originalgröße drucken lassen kannst.Du darfst "Frau Silja" auch gewerblich verkaufen - zehn Stück insgesamt. Alle Designbeispiele gibt es auch hier zu sehen.Klick.

Ein Produkt von Hedinaeht
Bewertungen
Die 1 aktuellsten Bewertungen für dieses Schnittmuster.
Hat so seine Probleme
Bewertung
3 von 5 Sterne
Schwierigkeit
Für Anfänger
Die Schnittteile sind rein farbcodiert, was es etwas schwierig macht, wenn man nur schwarz druckt. Die Unterschiede an den Grautönen sind bei eigenen Größen kaum zu erkennen. Dafür gibt es alle Schnittteile mit 0,7cm oder ohne Nahtzugabe. Die Größen sind immer Doppelgrößen, obwohl die Maßtabelle die Einzelgrößen aufführt, was etwas seltsam ist, weil es einem ja eh nichts bringt. Vorteilhaft ist, dass der Oberarmumfang in der Tabelle auftaucht. Das ist auch nötig, die Ärmel sind nämlich am Oberarm ziemlich eng geschnitten. Durch die seitlichen Einsätze, ist das Zuschneiden von Mehrgrößen-Shirts etwas schwierig. Die Einsätze sind nämlich für die bessere Erkennbarkeit der Linien seitlich verschoben, man kann die also nicht einfach mit anpassen, das geht nur beim Vorder- und Rückenteil. Die einzelnen Seiten haben keine überlagernden Linien, was das zusammenkleben etwas schwieriger macht. Ich finde generell, Schnittmuster, die mit diesem bestimmten Programm erstellt wurden, passen oft nicht gut zusammen.
Von Sakuko am 16.09.2019, 20:58 Uhr
Fotos
Produktfoto für Schnittmuster Frau Silja von Hedi
Von Sakuko
16.09.2019, 20:37 Uhr