Cheyenne Tunika und Bluse

von Hey June Patterns und Näh-Connection

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 2 Bewertungen
Für Fortgeschrittene
Für Fortgeschrittene
Foto zu Schnittmuster Cheyenne Tunika und Bluse von Hey June Patterns
Von g.macht
06.06.2017, 21:41 Uhr
Informationen zum Schnittmuster
Verfügbar in den Größen 34-52
Verfügbare Formate e-book, DIN A0-Datei
Für die Zielgruppe Damen
Materialempfehlung Webware
In der Kategorie Oberteil Tunika Stehkragen Riegel Manschette Langarm Kragen Knopfleiste Knopf Brusttasche Bluse 3/4-Arm
Bewertungen
Die 2 aktuellsten Bewertungen für dieses Schnittmuster.
Frustrierende Anleitung, fehlende Linie, zu kleines Hemd
Bewertung
3.0 von 5 Sternen
3 von 5 Sterne
Schwierigkeit
Für Experten
Für Experten
Ich weiss nicht genau, wie ich dieses Schnittmuster bewerten soll. Die Anleitung ist schwer verständlich und hat zu mehreren frustrierenden Auftrenn-Maratons geführt, aber das Hemd ist sehr hübsch, wenn man es erstmal zusammen hat. Leider passt es nicht, ob wohl es laut Fertigmaßtabelle groß genug sein sollte. Dazu kommt, dass bei einem der Schnittteile die Linie für meine Größe fehlte. Das wurde dann letztendlich von der Übersetzerin auch korrigiert, wenn es auch ein paar Tage mehr gedauert hat, als versprochen, und hoffentlich bekommen alle weiteren Käufer die aktualisierte Version, aber anscheinend gibt es das Schnittmuster schon seit November 2016. Hat in all der Zeit wirklich niemand dieses Kleidungsstück in XXL genäht? Nicht mal die Probenäherinnen? Das würde dann wohl erklären, warum es für diese Größe einfach nicht gut passt. Außerdem wird an keiner Stelle vor der eigentlichen Anleitung angegeben welche Nahtzugabe enthalten ist, falls überhaupt. Ich habe mir vor dem Zuschneiden mehrfach die PDF durchgelesen und musste dann letztendlich Googlen um auf einem Blog die Antwort zu erhalten, dass in dem Schnittmuster sehr variable Nahtzugaben von 7mm bis 16mm enthalten sind. Mal eben den Schnitt ausmessen oder anpassen ist also nicht so einfach. Die Nahtzugaben ändern, weil man anders vorgehen will auch nicht so wirklich. Man muss halt wirklich langsam klein für klein durch die Anleitung gehen und notieren, welche Stellen welche Nahtzugabe haben, wenn man daran was ändern will. Auch sind mir manche der Schritte eher schleierhaft geblieben. Warum sollte man mit 16mm Nahtzugabe die Passe annähen, nur um sie dann auf 6mm herunterzuschneiden. Da hätte man doch sofort mit 7mm (Nähfussbreite) nähen können und sich einen Schritt gespart.
Von Sakuko am 01.09.2019, 10:12 Uhr
Top Anleitung, schöne Bluse
Bewertung
5.0 von 5 Sternen
5 von 5 Sterne
Schwierigkeit
Für Fortgeschrittene
Für Fortgeschrittene
Besonders lobenswertist die ausführliche Anleitung, der Schnitt ist klasse und wandelbar.
Von g.macht am 06.06.2017, 21:47 Uhr
Fotos
Produktfoto für Schnittmuster Cheyenne Tunika und Bluse von Hey June Patterns
Von g.macht
06.06.2017, 21:41 Uhr
Produktfoto für Schnittmuster Cheyenne Tunika und Bluse von Hey June Patterns
Von g.macht
06.06.2017, 21:40 Uhr
Produktfoto für Schnittmuster Cheyenne Tunika und Bluse von Hey June Patterns
Von g.macht
06.06.2017, 21:41 Uhr