Mädesüß

von Firlefanz

4.8 von 4 Bewertungen
Für Fortgeschrittene
Foto zu Schnittmuster Mädesüß von Firlefanz
Mädesüß aus Babycord
Von Nähbiene
01.01.2019, 20:20 Uhr
Informationen zum Schnittmuster
Verfügbar in den Größen 68-164
Verfügbare Formate DIN A4-Datei
Für die Zielgruppe Babies, Mädchen
Materialempfehlung Webware, Maschenware
In der Kategorie Oberteil Tunika Top Schrägband Schlitz Raffung Passe Kräuselung Knopf Flügelärmel ärmellos
Bewertungen
Die 3 aktuellsten Bewertungen für dieses Schnittmuster.
Schön locker geschnitten, ideal für heiße Tage
Bewertung
4 von 5 Sterne
Schwierigkeit
Für Fortgeschrittene
<p>Sehr ausführliche Anleitung. Da es aber so viele Varianten sind, muss man häufig in der Anleitung hin und her springen und übersieht dann mal gerne einen Schritt. Besser wäre wenn die Anleitung eine Variante bis zum Ende führt und die anderen dann ebenfalls als Komplettversion im Addon oder so hat. Daher der eine Stern Abzug.</p>
Von nadine-essig am 09.08.2020, 09:42 Uhr
Mädesüß - einfach nur zuckersüß
Bewertung
5 von 5 Sterne
Schwierigkeit
Für Anfänger
Mädesüß ist ein wunderbares und variantenreiches Schnittmuster für tolle Tuniken bzw. Tops. Sie ist etwas aufwendiger, aber dabei nicht schwer zu nähen. Und der Mehraufwand lohnt sich total, es ist eine wunderschöne Tunika entstanden. Man kann sie einfach nur mit Trägern oder auch zusätzlich mit Flügelärmelchen nähen.
Von Madebynicki am 23.03.2019, 20:12 Uhr
Verspielte abwechslungsreiche Sommertunika
Bewertung
5 von 5 Sterne
Schwierigkeit
Für Fortgeschrittene
Tolles Schnittmuster!! Ich bin immer auf der Suche nach einem besonderen Schnitt und dieser gehört definitiv dazu.
Von Nähbiene am 28.07.2018, 21:36 Uhr
Fotos
Produktfoto für Schnittmuster Mädesüß von Firlefanz
Mädesüß aus Babycord
Von Nähbiene
01.01.2019, 20:20 Uhr
Produktfoto für Schnittmuster Mädesüß von Firlefanz
Set Mädesüß, Leggings Luna und Turban-Haarband
Von Madebynicki
23.03.2019, 20:09 Uhr
Produktfoto für Schnittmuster Mädesüß von Firlefanz
Mädesüss in Blusenlänge mit wilder Möhre, Gr 98
Von Goldwaendlerin
05.05.2020, 19:43 Uhr