SillyBabyJumper

von SillySewing

3.0 von 1 Bewertungen
Für Fortgeschrittene
Produktfoto von SillySewing zum Nähen für Schnittmuster SillyBabyJumper
5,90 €
inkl. 16% Mehrwertsteuer
Sofort zum Herunterladen!
Verfügbar in den Größen 44-98
Verfügbare Formate e-book
Für die Zielgruppe Babies, Mädchen, Jungen
Materialempfehlung Maschenware
In der Kategorie Sonstiges Träger Strampler Raffung lang Knopf Füßchen Bündchen

Der SillyBabyJumper ist ein Strampler, der mit verschiedenen Teilungen und einer optionalen Raffung genäht werden kann und dadurch einen individuellen Look für kleine Mädels und Jungs erlaubt. Ebenfalls enthalten ist die Option, den Strampler mit Füßen zu nähen. Das Schnittmuster beinhaltet die Größen 44-98.

Ein Produkt von SillySewing
Bewertungen
Die 1 aktuellsten Bewertungen für dieses Schnittmuster.
Süßer Strampler Anleitung leider fehlerhaft
Bewertung
3 von 5 Sterne
Schwierigkeit
Für Fortgeschrittene
Habe mich in den süßen Strampler verliebt. Gleich vorweg: es hat auch geklappt. Der Schnitt ist gut, alles passt. Die ersten Unklarheiten kamen beim Schnitt des Vorderteils auf. Dort ist die Raffung eingezeichnet, die etwas ausgestellt ist (muß man sich angucken). Dort soll der Stoffbruch sein. Das läßt sich nur mit enormem Stoffverbauch hinkriegen. Markierungen, Knipse gibt es gar nicht. wie beit die Raffung sein muß, kann man nur erraten. Lediglich eine Linie die am Vorderteil zeigt eine markierung an. Es wird gut erklärt wie man einen Beleg fertigt, In der Anleitung jedoch tauchen plötzlich zwei Belege auf. Als routinierte Näherin habe ich mir das schon gedacht aber es wird eben nicht erwähnt. Die Beschreibung wie der Beleg angenäht wird ist eine einzige katastrophe. Nicht plausibel und völlig unverständlich. Da das Ergebnis aber sehr schön ist, werde ich ihn erneut nähen. Allerdings so, wie ich es kenne.
Von miomare am 16.04.2020, 17:33 Uhr
Fotos
Produktfoto für Schnittmuster SillyBabyJumper von SillySewing
Von miomare
16.04.2020, 17:27 Uhr
Produktfoto für Schnittmuster SillyBabyJumper von SillySewing
Von miomare
16.04.2020, 17:27 Uhr