Sewunity - Deine Suchmaschine für Schnittmuster

Mein großes Kleider-Buch - 30 individuelle Kleider nähen

Es gibt Bücher, auf die man sich besonders freut: Der Titel "Mein großes Kleider-Buch" aus dem Christophorus-Verlag gehört auf jeden Fall dazu. Ein Buch, mit dessen Hilfe man sich 30 verschiedene, individuelle Kleider nähen kann? Meine Neugier war geweckt.

Der erste Eindruck vom Buch ist durchaus vielversprechend. Es fasst über 220 Seiten und ist mit seinem Hardcover ein echtes Schwergewicht, das man im Nähbücherregal nur schwer übersehen kann. In den Buchdeckeln befinden sich die 2 Schnittmusterbögen, die mittels Klebepunkt fixiert sind. Das birgt jedoch das Risiko, den Schnittbogen beim Ablösen zu beschädigen, außerdem wird dieser danach lose im Buch liegen. Hier wäre eine Einschubtasche, wie man sie von anderen Büchern kennt, wünschenswerter gewesen.

Die Schnittteile sind in drei verschiedenen Farben aufgedruckt: Rot, schwarz und grau. Diese Farbwahl ist etwas unglücklich, denn gerade bei nicht ganz so optimalen Lichtverhältnissen kann man die schwarzen und grauen Linien nicht gut voneinander unterscheiden. Positiv fällt auf, dass an jedem Schnittteil an verschiedenen Stellen die Modellnummer vermerkt ist.

Die meisten Nähbücher beginnen mit einem Grundlagenteil - bei "Mein großes Kleider-Buch" hingegen geht es gleich zur Sache. Auf den ersten Seiten sieht man eine Übersicht aller im Buch enthaltenen Schnittmuster, erst mit Fotos, danach die technischen Zeichnungen sowie natürlich die Seitenangaben. Danach folgen sogleich die einzelnen Modelle, die thematisch zusammengefasst wurden: Shirtkleider, Hemdblusenkleider, Kleider in Wickeloptik und mit Raffung, Maxikleider, Etuikleider und Trägerkleider - die Varianz ist groß und hier sollte wirklich jeder fündig werden, egal ob man ein Abendkleid, ein Bürooutfit oder ein legeres Strandkleid sucht.

Am Ende des Buches folgt dann auf zehn Seiten eine kleine Nähschule, in der auch auf einzelne Techniken eingegangen wird. Hier versteckt sich auch die Maßtabelle. Leider sind die Kleider im Buch in verschiedenen Größen erhältlich, mal ab Größe 34, mal ab 36, mal bis Größe 44, dann wieder bis 48. Wer Größe 34 oder größer als 44 trägt, sollte nach Möglichkeit vor der Anschaffung einen Blick ins Buch werfen, um Enttäuschungen vorzubeugen.

Die Kleider sind sehr facettenreich und oftmals sehr raffiniert. Wer gerne Kleider näht und trägt, findet hier sicherlich neue Modelle, die bislang noch im Kleiderschrank fehlen. Die Anleitungen dazu sind recht kurz gehalten, rein in Textform. Wer viel aus Nähzeitschriften näht, wird damit kein Problem haben.

Am liebsten nähe ich ja selbst etwas aus den Büchern, die ich im Nähkästchen vorstelle, um mir ein umfassendes Urteil erlauben zu können. Auch bei diesem Buch war dies mein Vorsatz, den ich jedoch leider nicht realisieren konnte. Der Grund dafür sind die Materialangaben zu den einzelnen Modellen. Bei manchen Modellen sind sie eindeutig, bei vielen jedoch hinterließen sie bei mir nur Fragezeichen. Bei den Jerseys wurde grundsätzlich darauf verzichtet, zu präzisieren, ob es sich um Baumwoll- oder Viskosejersey handelt. Der Elasthananteil wird zwar genannt, aber nicht die restliche Zusammensetzung des Stoffes, was ja für den Sitz nicht ganz unerheblich ist. Bei Modell 24 ist als Material "gemusterter Cloqué mit hohem Polyesteranteil" angegeben, aber wie hoch dieser Polyesteranteil sein soll, wird nicht verraten. Andere Angaben waren sogar irreführend, wie beispielsweise bei Modell 13 "Baumwoll-Viskose" (Baumwolle oder Viskose? Gewebt oder gewirkt?) oder bei Modell 14 "Viskose-Jeansstoff (70% Baumwolle, 28% Polyester, 2% Elasthan)" - wo ist denn in dieser Zusammensetzung die Viskose? Der Verlag bietet einen telefonischen Kreativ-Service an, an den ich mich mit meinen Fragen zu den Materialangaben gewendet habe, aber leider konnte man mir da auf Anhieb auch nicht helfen. Man bot mir an, die Fragen per E-Mail zu stellen und sich dann um eine Antwort zu kümmern, was ich aber aufgrund des Zeitdrucks vor Redaktionsschluss nicht in Anspruch genommen habe. Es wäre wünschenswert, wenn der Verlag sich die Materialangaben in diesem Buch noch einmal genau anschaut und vielleicht eine Korrektur für die Leser zur Verfügung stellt.

Mit präzisen Materialangaben ist "Mein großes Kleider-Buch" aber auf jeden Fall eine Bereicherung für jede fortgeschrittene Näherin!



Mein großes Kleider-Buch - 30 individuelle Kleider nähen

224 Seiten, Hardcover, Schnittbogen

€ [D] 22,00, ISBN 978-3-8410-6500-1

Foto vom Cover: ©Christophorus Verlag GmbH/Freiburg

Wir danken dem Christophorus-Verlag, der uns ein Exemplar dieses Buches für diese Vorstellung zur Verfügung gestellt hat.