Sewunity - Deine Suchmaschine für Schnittmuster

Süße Nähideen für die Weihnachtszeit

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit! Und Dekozeit! Und Zeit zum Kreativsein, Nähen und Basteln! Aus dieser Idee heraus ist unser aktuelles Fundstück der Woche geboren: Süße Nähideen für die Weihnachtszeit von Susanna Wicke. Wir haben es für euch angeschaut und uns inspirieren lassen.
Avatar

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit! Und Dekozeit! Und Zeit zum Kreativsein, Nähen und Basteln! Aus dieser Idee heraus ist unser aktuelles Fundstück der Woche geboren: Süße Nähideen für die Weihnachtszeit von Susanna Wicke. Wir haben es für euch angeschaut und uns inspirieren lassen.

Das Buch ist schön weihnachtlich gehalten, der stabile Einband des eher großformatigen Buchs ist tannengrün mit Sternchen. Da ist man doch gleich in Weihnachtsstimmung! Die 112 Seiten sind schön gestaltet, mit zahlreichen Fotos und viel Stimmungsmachern wie Sternen, Zierleisten und ähnlichem - durch und durch weihnachtlich eben!

Süße Nähideen für die Vorweihnachtszeit

Nach einem kurzen Vorwort der Autorin steigt man auch schon direkt in die Projekte ein. 32 Nähideen sind in drei Kategorien untergliedert, nämlich "Vorfreude" (worunter winterliche Adventsdeko zu verstehen ist), "X-Mas-Deko" und "Geschenke und Verpackungen". Die Ideen sind vielseitig. Vom genähten Tannenbäumchen über die Keksdosenverpackung bis hin zu einer großen Patchworkdecke ist alles dabei. Allerdings sind gerade im Deko-Teil nicht alle Ideen einhundert Prozent Weihnachten. Eine Hülle für die Taschentücherbox macht wahrscheinlich durchaus Sinn im Winter, hat aber grundsätzlich mit dem Advent wenig zu tun (zumindest für mich).

Die Projekt sind in der Mehrzahl einfach bis simpel und schnell umzusetzen. Das ist ja in der stressigen Adventszeit kein Nachteil! Als geübter Näher fragt man sich vielleicht, ob man nun aber für einen simplen rechteckigen Geschenkbeutel oder ein quadratisches Nadelkissen unbedingt eine Anleitung braucht, aber so spricht das Buch eben vom absoluten Neuling bis zum Profi, der sich am großformatigen Bodenkissen mit Paspelkante und Stern austoben möchte, jeden an.

Auch in der Alltäglichkeit haben die Projekte ein weites Spektrum. Sternkissen oder Lebkuchenherzen aus Filz hat man vielleicht schon öfter gesehen. Die Plätzchentüte mit Sichtfenster oder die eingenähte Konservendose als Geschenkverpackung dagegen sind da schon eher ungewöhnlich. Auch ein Highlight für mich: die genähten Weihnachtskarten, die sich nicht nur toll als Resteverwertung machen.

Die Anleitungen sind, wie in fast allen Büchern, eher knapp gehalten. Nach dem Anleitungsteil folgt ein Grundlagenteil, der auf 10 Seiten das Nötigste erklärt. Wer schon einmal an der Nähmaschine saß, wird damit aber auskommen, da die verwendeten Materialien wenig Zusatzerklärungen brauchen. Ein Schnittmusterbogen ist im Nachsatz eingeklebt. Alternativ kann man sich hier aber auch in der Digitalen Bibliothek des Verlags die Schnittvorlagen im PDF-Format herunterladen. Wer eher zum Team Kleben gehört als abpaust, wird sich hierüber sicherlich freuen.

Ebenfalls als Download erhältlich sind die schönen Motive, die man mit dem Plotter oder von Hand auf verschiedene Projekte anbringen kann. Die Plottermotive kommen als ein .zip-File daher und liegen als .svg, .dxf und .pdf vor, sodass man mit jedem Plottprogramm arbeiten kann. Eine schöne Idee, die den Näher*innen sehr entgegenkommt!

Mein Fazit ist: Das Buch ist ein echtes Nice-to-have, das witzige und kreative Inspirationen für die (Vor-)Weihnachtszeit bietet. Zwei Fragen hätte ich allerdings noch: Ein auf Postkartengröße gefalteter Bogen Geschenkpapier wird im Vorsatz eingeklebt und wird als "tolles Weihnachtsextra" angepriesen. Nutzt jemand von euch Geschenkpapier mit so vielen Knicken noch? Und: Warum wurde die Clutch bei der Deko einsortiert? smiley


Süße Nähideen für die Weihnachtszeit

Susanna Wicke

erschienen im frechverlag mit der Marke Topp

ISBN: 978-37724-8137-6

€19,99 (D)

Wir danken dem frechverlag, der uns ein Exemplar des Buches für diese Vorstellung zur Verfügung gestellt hat.