Logo small magazine

Komm kuscheln! Schnittmuster für Wohlfühlkleidung

Wenn draußen die Herbststürme toben, gibt es kaum etwas Schöneres, als es sich im warmen Zuhause auf dem heimischen Sofa mit einer Tasse Tee und einer Wolldecke gemütlich zu machen. Richtig angenehm wird die Auszeit mit passender Wohlfühlkleidung. Sewunity präsentiert euch die passenden Schnittmuster-Ideen.

Wenn wir von Wohlfühlkleidung sprechen, denken wir an warme, gemütliche Hosen und an lockere, kuschelig-warme Pullover, bei denen nichts zwickt und zwackt. Der Herbst ist die passende Jahreszeit dazu, um es sich im lockeren Outfit so richtig gemütlich zu machen. Vor allem kleinere Kinder haben es bei der Wahl des passenden Kleidungsstücks dabei deutlich einfacher als Erwachsene. Der Markt ist voll von süßen und bequemen Pumphosenschnitten, die beim Erobern der Welt nicht einengen.

BabyhoseEin echter Klassiker für die Allerkleinsten im Größenbereich 56 bis 92 ist die Babyhose vom klimperklein. Sie ist schnell genäht und kann auch von Anfängern bewältigt werden. Wer es etwas cooler und mit noch mehr Beinfreiheit mag, wird von klimperklein die Checkerhose (bis Größe 104) lieben.

Spielhose LässigEine gemütliche Mitwachshose bis zur Größe 164 ist die Spielhose Lässig 2.0 von Leni Pepunkt. Sie kann mit oder ohne aufgesetzte Taschen genäht werden und bei den Taschen stehen verschiedene Varianten zur Auswahl zur Verfügung.



KuschelkleidBeim Kuschelkleid von der Erbsenprinzessin (Größe 74-122) wird uns schon beim Namen ganz warm. Es ist für kuschelige Stoffe wie Fleece oder Sweat konzipiert und lässt durch seinen weit schwingenden Rockteil viel Beinfreiheit. Wer nicht nur Mädchen, sondern auch kleine Jungs benähen möchte und einen lockeren Pullover im Baggy-Style sucht, sollte sich den Pull'ee von NipNaps genauer anschauen. Hingucker ist hier die Nahtführung am Vorderteil.

RetrohoodieNatürlich darf in einem Artikel über Wohlfühlkleidung auch ein Hoodie nicht fehlen. Der Retrohoodie Friis 2.0 von lolletroll kann wahlweise mit extraweiter Kapuze oder gemütlichem Schalkragen genäht werden und deckt das Größenfeld von 68 bis 170 ab. Für zusätzliche Gemütlichkeit sorgt sein breites Bündchen.

BademantelFehlt am Ende nur noch der Inbegriff aller Gemütlichkeit: der Bademantel. Denn was gibt es Schöneres, als sich nach einer fröhlichen Planscherei in der Wanne in das idealerweise noch auf der Heizung vorgewärmte Frottee-Kleidungsstück zu kuscheln und es sich vor dem Fernseher gemütlich zu machen? Den passenden Schnitt gibt es bei Lillesol & Pelle – den Basics-Bademantel No.6. Auch Kuschelfleece bietet sich hier zur Verarbeitung besonders an.


Kuscheln für Große

Natürlich sollen es nicht nur unsere Kinder im Herbst und Winter warm und gemütlich haben – auch wir Erwachsenen kuscheln immer noch gerne. Eine Hose, die für eine Menge Komfort sorgt, ist zum Beispiel die Yoga.Hose von Leni Pepunkt. Der etwas tiefer sitzende Schnitt sorgt für eine besonders hohe Bequemlichkeit und verzichtet auf eine störende Außenbeinnaht. Darüber hinaus wird sie mit einem Taillenbund genäht, der umgeschlagen wird.

Mama Frida

Ein echter Klassiker bei den Hosenschnitten und ähnlich bequem ist die Mama Frida vom Milchmonster. Wie beim Kinderschnitt ist auch hier die auslandende Beinform charakteristisch – perfekt, um damit gemütlich auf dem Sofa zu lümmeln. Eine klassische Sofahose ist auch die Damenhose Ras von Nähfrosch. Dieses E-Book ist kostenlos erhältlich.

Lady Comet

Das bequeme Outfit mit einer gemütlichen Hose komplettiert ein bequemer Pullover. Ein Schnitt, der diesen Anspruch voll erfüllt, ist Lady Comet von mialuna. Egal, ob er mit Kapuze oder mit riesigem Schalkragen genäht wird: Der Kuschelfaktor ist hier auf jeden Fall hoch.

Noch bequemer als ein klasischer Hoodie sind Oversize-Shirts – hier zwängt ganz sicher nichts ein. Ein perfekter Schnitt dazu ist Casual Oversize von Fadenkäfer. Casual Oversize kann wahlweise als Shirt oder als Kleid genäht werden und steht bis Größe 58 zur Verfügung.

Basic StrickmantelDie Chance, die Gemütlichkeit nicht nur in den eigenen vier Wänden zu halten, sondern auch nach draußen zu bringen, bietet der Basic Strickmantel von ki-ba-doo. Er steht in drei Längen zur Verfügung und besticht durch seine überschnittene Schulterpartie. Mit so einem Kleidungsstück hat auch der kühle Herbstwind keine Chance mehr und tut der guten Laune keinen Abbruch.

Und mit welcher Wohlfühlkleidung können wir die Herren der Schöpfung benähen? Bei Papas Lieblingsbuxe von Fred von Soho ist der Name Programm – sie sitzt so richtig schön gemütlich und locker und ist wie gemacht für einen faulen Abend vor dem Fernseher. Wer mit seinen Männern im Partnerlook entspannen möchte, näht sich wahlweise Mamas Lieblingsbuxe noch passend dazu.

Saroodo

Herrenshirts, die ausgesprochen gemütlich und bequem sind, sind beispielsweise Matthias von Rockerbuben oder Saroodo von Sarona Homemade. Bis zur Größe 3XL kann der legere Herzkönig genäht werden, der wie die Lieblingsbuxe aus der Feder von Fred von Soho stammt. Ob mit oder ohne Kragen, mit Loop, Kapuze, Taschen oder ohne: Hier sind der Kreativität bei der Gestaltung nun wirklich keine Grenzen gesetzt.

Habt ihr euren Lieblings-Wohlfühlschnitt gefunden? Mit welchen bequemen selbstgenähten Outfits macht ihr es euch auf dem Sofa gemütlich? Wir freuen uns wie immer auf eure Bewertungen, Fotos und Kommentare.