Sewunity - Deine Suchmaschine für Schnittmuster
Von Avatar Tatjana am 02.11.2018 in Fundstücke
Basics aus Webware nähen von Julia Korff, lillesol & pelle

Schon wieder ist ein neues Nähbuch erschienen: Basics aus Webware nähen von Julia Korff, deren Label lillesol & pelle​ unter Nähern gut bekannt ist. Wir haben das Buch für euch unter die Lupe genommen und verraten, ob und für wen sich ein Kauf lohnt.

Endlich mal ein Buch nur für Webware! Ich bin ja eher #teamwebware, was nicht heißt, dass ich nicht auch gerne Maschenware vernähe, aber Webware mag ich dann doch einen Tick mehr. Somit hatte mich die Aussicht auf ein Buch nur mit Schnittmustern aus Webware, noch dazu von einer von mir geschätzten Designerin, sehr erfreut. 20 Modelle in den Größen 34 bis 50, dazu über 100 Designbeispiele und eine innovative 360° Ansicht der Modelle, das verspricht das Hardcover-Buch mit 144 Seiten.

Von Avatar Tatjana am 05.10.2018 in Fundstücke
Falttaschen nähen von Frau Fadenschein

Wer kennt es nicht - man steht im Laden an der Kasse und will keine Plastiktüte kaufen, hat aber mal wieder vergessen, einen Jutebeutel einzustecken. Abhilfe leisten in so einem Fall Falttaschen, die sich in der Handtasche ganz klein machen und somit immer dabei sein können, aber im Bedarfsfall ihre wahre Größe zeigen. Frau Fadenschein hat in einem Buch zehn Projekte für unterschiedliche Taschen gesammelt, die sich allesamt klein machen können. Wir haben das Buch für euch unter die Augen genommen.

Von Avatar Carolin B. am 07.09.2018 in Fundstücke
Fundstück der Woche: Jetzt näh ich für uns!

Die meisten Nähbücher auf dem Markt richten sich an eine bestimmte Zielgruppe. Nähen für Babys, Shirts in Übergröße, Nähen für Jungs ... Doch die meisten von uns nähen ja für verschiedene Zielgruppen. Und weil das so ist, hat jetzt der Christophorus Verlag ein Nähbuch herausgebracht, in dem sich Schnittmuster für verschiedenste Lebenslagen befinden - "Jetzt näh ich für uns" richtet sich an Mütter, die für sich und für ihre Kinder nähen. Der kreative Kopf hinter dem Buch ist ein bekanntes Gesicht: Mechthild Wichard, besser bekannt als Miou Miou, zeichnet für die Schnitte verantwortlich. Wir haben das Buch für euch unter die Lupe genommen.

Von Avatar Carolin B. am 17.08.2018 in Fundstücke
Alles Jersey - Babykleidung nähen

​Und wieder haben wir einen neuen Titel aus der "Alles-Jersey"-Reihe der Edition Michael Fischer für euch: "Babykleidung nähen". Und die Autorin kennt ihr alle gut, denn hinter den Schnitten steckt Maria Ludwig - besser bekannt als mialuna. Mit ihrem allerersten Nähbuch erweitert sie ihr Schnitt-Portfolio, denn Babysachen zählten bislang nicht zu ihrem Spektrum. Also gleich ein doppeltes "first" für die beliebte Designerin! Wir haben das Buch für euch unter die Lupe genommen, um herauszufinden, für wen sich der Kauf lohnen könnte.

Von Avatar Tatjana am 27.07.2018 in Fundstücke
Alles Active - Funktionskleidung selber nähen

Die Alles Jersey-Reihe aus dem Verlag Edition Michael Fischer hat einen Ableger bekommen: Mit Alles Active ist ein Buch erschienen, dass sich dem Nähen von Funktionskleidung widmet. Wenn auch ihr euch gerne einmal Sport- oder Outdoorbekleidung nähen wollt, seid ihr hier ganz richtig.

Von Avatar Carolin B. am 06.07.2018 in Fundstücke
Fundstück der Woche: "Alles Jersey - Plus-Size-Shirts"

​Die "Alles Jersey"-Reihe der Edition Michael Fischer hat wieder einmal Zuwachs bekommen: Stefanie Brugger vom Label Fabelwald hat mit den "Plus-Size-Shirts" eine vermeintliche Randgruppe ins Visier genommen, die aber unter den Näherinnen immer mehr Zuwachs bekommt, nämlich Damen in größeren Größen. Dabei hat sie sich auf schicke Oberteile beschränkt, die nach einem Baukastensystem zusammengesetzt werden - so verspricht der Untertitel des Buchs die Option auf mehr als 500 unterschiedliche Modelle in den Größe 46-56. Wir haben das Buch für euch unter die Lupe genommen und getestet.

Von Avatar Tatjana am 15.06.2018 in Fundstücke
Mein großes Kleider-Buch - 30 individuelle Kleider nähen

Es gibt Bücher, auf die man sich besonders freut: Der Titel "Mein großes Kleider-Buch" aus dem Christophorus-Verlag gehört auf jeden Fall dazu. Ein Buch, mit dessen Hilfe man sich 30 verschiedene, individuelle Kleider nähen kann? Meine Neugier war geweckt.

Von Avatar Stefanie N. am 25.05.2018 in Fundstücke
Röcke – selbst genähte Modelle für jeden Anlass

Röcke sind das perfekte Kleidungsstück im Schrank einer jeden Frau – nicht nur für warme Sommertage. Sie sind vielseitig und laden zum Kombinieren ein. Ein neues Buch vom Label Zierstoff versorgt alle Rock-Liebhaber mit reichlich kreativen Nähideen und sorgt dafür, dass dem Kleiderschrank der Nachschub ganz sicher niemals ausgeht.

Von Avatar Stefanie N. am 04.05.2018 in Fundstücke
Alles Jersey - Boys only

Geht es um die Auswahl cooler Schnittmuster, haben Jungs gegenüber Mädchen häufig das Nachsehen. Umso besser, dass ein neues Buch aus der „Alles Jersey“-Reihe auch einmal die jungen Herren der Schöpfung in den Mittelpunkt stellt. Wir haben uns für euch das Werk von Lena Starke, bekannt auch mit ihrem Label Eulenherz, einmal genauer angesehen.

Von Avatar Carolin B. am 13.04.2018 in Fundstücke
Nähen lernen Schritt für Schritt - Der große Nähmaschinenkurs für Einsteiger

Nähen boomt, das ist keine Frage. Immer mehr Menschen entdecken das schönste Hobby der Welt für sich. Dank YouTube und unzähliger anfängertauglicher Anleitungen stürzen sich viele direkt ins "Learning by doing", doch auch der Buchmarkt entdeckt die Neu-Näher als Zielgruppe. So ist es nicht verwunderlich, dass unter den Näh-Neuerscheinungen des Dorling Kindersley Verlags auch ein echtes Grundlagenbuch ist: "Nähen lernen Schritt für Schritt - Der große Nähmaschinenkurs für Einsteiger" von Marie-Émilienne Viollet richtet sich an alle, die bis vor Kurzem noch von sich behauptet haben, nicht einmal einen Knopf annähen zu können. Wir haben das Buch für euch unter die Lupe genommen.

Von Avatar Carolin B. am 23.03.2018 in Fundstücke
Kommt Zeit, kommt Naht - #nähliebe

Wie würde die Näh-Landschaft wohl aussehen, wenn es keine sozialen Medien gäbe? Anders, auf jeden Fall, und höchstwahrscheinlich auch viel ärmer. Denn dank Sewunity, Facebook, Instagram, Pinterest und Co. haben sich die Möglichkeiten der Kreativen, sich zu vernetzen, zu inspirieren und eben einfach kreativ zu sein, doch stark vervielfältigt.
Dieser Erkenntnis trägt unser Fundstück der Woche Rechnung: "Kommt Zeit, kommt Naht - #nähliebe" widmet sich dem Phänomen des social sewing und stellt Größen der kreativen Bloggerszene vor. Wir haben das Buch für euch unter die Lupe genommen.

Von Avatar Tatjana am 02.03.2018 in Fundstücke
Alles Jersey - Bodywear

​Aus der "Alles Jersey"-Reihe des EMF-Verlags stammt das Buch, was wir euch in dieser Ausgabe näher vorstellen wollen: "Bodywear - BHs, Slips, Tops und vieles mehr nähen" verspricht der Titel des Bandes von Swantje Wendt.​ Was er hält, haben wir für euch unter die Lupe genommen.

Von Avatar Stefanie N. am 09.02.2018 in Fundstücke
Nähen mit Jersey: Klimpergroß! von klimperklein

Das Label klimperklein verbinden die meisten mit Pumphosen, Kleidern und Shirts für kleinere und größere Kinder. Nahezu ungewöhnlich erscheint es da, dass Pauline Dohmen, die klimperklein-Frontfrau, nun auch ein Buch mit Schnitten für Erwachsene herausgebracht hat. Wir haben den Titel „Nähen mit Jersey: Klimpergroß! – Lieblingsmodelle für Erwachsene“ für euch genauer unter die Lupe genommen.

Von Avatar Tatjana am 19.01.2018 in Fundstücke
Der Snaply Wonder Zip Zippereinfädler

​Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich stelle mich beim Einfädeln des Zippers bei Endlos-Reißverschlüssen gerne doof an. Es ist selten, dass das Einfädeln im ersten Anlauf gelingt - viel wahrscheinlicher ist, dass der Stoff vom Reißverschluss von den vielen Versuchen schon ausfranst und ich immer wieder ein kleines Stückchen mehr abschneiden muss. Der Nerv-Faktor ist also definitiv gegeben.
Als ich in der Wonder-Reihe von Snaply den neuen Wonder Zip Zippereinfädler entdeckte, war mein Interesse gleich geweckt: Ein kleines Teil, das das Einfädeln erleichtern soll? Da bin ich dabei!

Von Avatar Carolin B. am 29.12.2017 in Fundstücke
Das Plotter-1x1 von Sarah Maria Kalweit

​Im Gegensatz zum Nähen ist das Thema Plotten auf dem Buchmarkt nur sehr spärlich vertreten. Doch wer sucht, der findet auch hier das ein oder andere Buch. Unser Fundstück der Woche ist das "Plotter-1x1", das aus der Feder einer der bekanntesten Erstellerinnen von Plotterdateien ist: Sarah Maria Kalweit. Sagt euch nichts? Dann verraten wir euch natürlich auch noch das Label, das dahintersteckt: Paul & Clara ist sicherlich jedem von euch, der einen Plotter hat, ein Begriff! Ich habe das Buch für euch unter die Lupe genommen.

Von Avatar Tatjana am 08.12.2017 in Fundstücke
Schöne Kordelenden mit dem Schrumpfschlauch von Snaply

Ein wichtiges Detail nicht nur bei Hoodies, sondern auch bei Jogginghosen und Beuteln sind Kordeln. Die Auswahl an Kordeln ist inzwischen riesig, es gibt sie in allen erdenklichen Farben und Dicken. Eins haben sie aber gemeinsam: Die Enden fransen aus. Um dies zu verhindern, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man kann sie mit Stoff, Kunstleder oder SnapPap umnähen, mit einem Metallendstück versehen - oder aber mit Schrumpfschlauch. Wir haben dies einmal für euch getestet.

Von Avatar Tatjana am 17.11.2017 in Fundstücke
Alles Jersey - Soft and Cosy von ki-ba-doo

Die "Alles Jersey"-Reihe aus dem Verlag EMF wurde um eine Ausgabe erweitert: "Soft and Cosy - Jogginghose, Sweatshirts & Co. nähen" lautet der neue Titel, der von Claudia Holtgrefe verfasst wurde. Der Name sagt euch nichts? Dahinter verbirgt sich Frau Liebstes vom Label ki-ba-doo, das in der Nähwelt wohl den Meisten ein Begriff sein sollte. In der Redaktion waren wir sehr neugierig auf das Buch, da sich Claudia ja noch in unserem Interview letztes Jahr skeptisch geäußert hat, als sie nach eventuellen Buchplänen gefragt wurde.

Von Avatar Tatjana am 27.10.2017 in Fundstücke
Männerkleidung nähen - Herrenschnitte in Größe 46-60 von Sebastian Hoofs

Immer mehr drängen nun auch die Männer in die Hobby-Nähwelt ein - sei es als Nutznießer der Nähkünste der Liebsten oder sogar als mutiger Selbstnäher. Mit "Männerkleidung nähen - Herrenschnitte in Größe 46-60" von Sebastian Hoofs ist im Topp-Verlag nun ein Buch erschienen, das diesem Trend Rechnung trägt.

Von Avatar Carolin B. am 06.10.2017 in Fundstücke
Das NähGB von Inge Szoltysik-Sparrer

Seit ihrem TV-Auftritt als Jurorin bei "Geschickt eingefädelt" kennt jeder die Vorsitzende des Bundesverbands des Maßschneiderhandwerks: Inge Szoltysik-Sparrer​, liebevoll als "Pingel-Inge" bezeichnet, ist Vorbild und mahnender Zeigefinger für viele Hobbyschneider und -schneiderinnen. Nun hat sie mit dem "NähGB - Nähgesetzbuch" ihr erstes Buch herausgebracht, in dem sie ihr Fachwissen vermitteln will. Wir haben den Titel für euch unter die Lupe genommen.

Von Avatar Tatjana am 15.09.2017 in Fundstücke
Nähzeitschriften im Test: B-Trendy

Dass der Schnittmustermarkt immer mehr wächst, ist kein Geheimnis. Auch vor den Büchern und Zeitschriften macht dieser Trend nicht Halt - immer mehr Platz nehmen die Printprodukte rund ums Nähen in den Regalen der Buch- und Zeitschriftenhändler ein. Heute stellen wir euch eine Nähzeitschrift aus den Niederlanden vor: B-Trendy.

Von Avatar Carolin B. am 25.08.2017 in Fundstücke
Fundstück der Woche: Jersey nähen für Plus-Size

Jersey nähen für Kinder, Jersey nähen für Babys, Jersey nähen für Hund, Katze, Maus: Das Thema Jersey hat die Näh-Buch-Szene fest im Griff. Und jetzt also "Jersey nähen für Plus-Size". Ein weiteres Buch mit Basic-Schnitten, nur jetzt eben in den großen Größen? Eine Art "Nischenprodukt" für die Übergrößen? Wir haben uns das Buch für euch genauer angesehen.

Von Avatar Carolin B. am 04.08.2017 in Fundstücke
Fundstück der Woche - "Alles Jersey - Cool Kids" von Lissi Wilbat

Lissi Wilbat kennt ihr alle - sie ist der kreative Kopf hinter dem Label KonfettiPatterns. Auch als Buchautorin ist sie wohlbekannt, denn im vergangenen Herbst erschien ihr Buch "Alles Jersey - Baby & Kids" in der Edition Michael Fischer. Nun hat sie für die Größeren nachgelegt - "Alles Jersey - Cool Kids" verspricht coole Kinderkleidung in den Größen 98-164, also alles vom Kleinkind bis hin zum Teenie. Wir haben den Titel für euch unter die Lupe genommen.

Von Avatar Carolin B. am 14.07.2017 in Fundstücke
Passt perfekt - beziehbare Knöpfe

Es sind die kleinen Dinge, die ein selbst genähtes Kleidungsstück perfekt machen - die dafür sorgen, dass unser Traumkleid, die Lieblingsbluse oder der schönste Rock von allen genau so aussehen, wie wir uns das vorgestellt haben. Ein Detail, das man oft unter "ferner liefen" verbucht, das aber viel ausmachen kann, sind die richtigen Knöpfe. Ob Größe, Form oder Farbe: Knöpfe können das Aussehen eines Kleidungsstücks komplett verändern. Möchte man, dass die Knöpfe wirklich haargenau zum gewählten Stoff passen, dann gibt es ein praktisches Helferlein, das wir heute für euch getestet haben: beziehbare Knöpfe.

Von Avatar Tatjana am 23.06.2017 in Fundstücke
Nähen mit Jersey für Kinder - Klimperklein!

Nach dem großen Erfolg der beiden ersten Bände, Nähen mit Jersey - kinderleicht! und Nähen mit Jersey - babyleicht!, wurde der dritte Band von Pauline Dohmen alias klimperklein schon sehnsüchtig erwartet. Nachdem in den ersten beiden Bänden das Hauptaugenmerk den kleineren Kindern galt, deckt Nähen mit Jersey - Klimperklein! die Größen 104 bis 164 ab.

Von Avatar Carolin B. am 02.06.2017 in Fundstücke
I love Jersey - Nähen mit 1 Meter Stoff

​Der Markt der Nähbücher wird immer voller, und er ist immer härter umkämpft. Klar, dass man da mit den zweiundvierzigsten Buch mit Taschenschnitten oder der achtundreißigsten Pumphose keinen Blumentopf mehr gewinnen kann. Aber zum Glück sind sowohl Verlagsleute wie auch die Autoren der Bücher ja kreativ, und es fällt ihnen immer ein neues Thema ein, mit dem sie uns begeistern können. Das Buch "I love Jersey - Nähen mit 1 Meter Stoff" von Swantje Wendt, erschienen in der Edition Michael Fischer, hat sich eines für uns Stoffsüchtige tollen Themas angenommen: Was mach ich eigentlich, wenn ich von einem Stoff nur (noch) einen einzigen Meter habe?

Von Avatar Carolin B. am 12.05.2017 in Fundstücke
Nähen für den Babybauch - Umstandsmode und mehr

Neben all den Grundlagen-Werken hat sich das Segment der Nähbücher auch immer mehr für Spezialthemen geöffnet. Kein Wunder also, dass auch einer der schönsten Anlässe, sich etwas Neues zum Anziehen zu nähen, Gegenstand eines Buchs mit Schnittmustern geworden ist: die Schwangerschaft. "Nähen für den Babybauch" wurde von Dorina Hartmann und Maren Will verfasst, die mit ihrem Label "mara mea" für moderne, schicke Accessoires und Kleidung für Schwangere und junge Mütter stehen. Und genau das findet man in diesem Band auch. Wir haben ihn für euch unter die Lupe genommen.

Von Avatar Carolin B. am 21.04.2017 in Fundstücke
Was ganz Besonderes: Knöpfe von Bianca Farbenfroh

​Wenn wir nähen, dann denken wir an Stoffe und Schnitte, an Kombinationen und vielleicht noch Plotbilder oder Stickereien. Dabei gibt es noch so viel mehr Möglichkeiten, aus einem genähten Unikat ein unverwechselbares Einzelstück zu machen. Etwas ganz Besonderes stellen wir euch heute vor: die handgefertigen Knöpfe von Bianca Farbenfroh.

Von Avatar Tatjana am 31.03.2017 in Fundstücke
Jetzt näh' ich für mich! Lieblingsshirts aus Jersey von Miou Miou

Auch in diesem Jahr setzt sich ein Trend fort: Immer mehr Schnittmusterdesigner werden zu Buchautoren und bereichern die Regale in unseren Nähzimmern mit ihren Werken. Auch vor Mechthild Wichard, die mit ihrem Label Miou Miou schon lange eine bekannte Größe in der Nähszene ist, hat dieser Trend nicht halt gemacht. Wir haben für euch ihr erstes Buch "Jetzt näh' ich für mich! Lieblingsshirts aus Jersey" unter die Lupe genommen.

Von Avatar Tatjana am 10.03.2017 in Fundstücke
Taschen-Charms nähen - Styling für die Handtasche

Da wir uns in dieser Ausgabe vom Nähkästchen mit dem Nähen von Taschen beschäftigen, haben wir natürlich auch ein passendes Fundstück, was wir euch vorstellen wollen: Das Buch "Taschen-Charms nähen - Styling für die Handtasche", verfasst von Beate Mannes und Eva Scharnowski, ist kürzlich im Topp-Verlag erschienen.

Von Avatar Tatjana am 17.02.2017 in Fundstücke
Milliblu's - selfmade with love

Ohne Nicht nur neue Nähbücher bereichern den Markt, auch im Zeitschriftenkiosk wird die Auswahl für uns Hobbynäher immer größer.​ Kürzlich ist die erste Ausgabe von einer neuen Nähzeitschrift erschienen: Milliblu's.

Von Avatar Stefanie N. am 27.01.2017 in Fundstücke
Prym Saumhilfe: Ein Magnet hält Nähte auf Spur

Vor allem Nähanfänger tun sich manchmal schwer, einen geraden Saum zu nähen. Dabei könnte es doch so einfach sein. Eher zufällig haben wir für diesen Zweck die magnetische Saumhilfe von Prym entdeckt. Die Idee ist einfach, die Wirkung beachtlich.

Von Avatar Tatjana am 13.01.2017 in Fundstücke
Mode schneidern - Das Buch

Mode schneidern, das Buch - das klingt doch schon einmal vielversprechend, oder? Hält man dieses ​320 Seiten starke Hardcover dann in den Händen, ist man erst einmal von seinem Umfang (und Gewicht!) beeindruckt. Das macht was her und dominiert jedes Nähbücherregal. Doch hält dieses imposante Buch auch, was es verspricht? Wir haben es für euch einmal unter die Lupe genommen.

Von Avatar Stefanie N. am 30.12.2016 in Fundstücke
Alles Jersey – Babys & Kids von Lissi Wilbat

Die "Alles Jersey"-Nähbuchreihe aus dem EMF-Verlag hat Zuwachs bekommen. Nachdem Yvonne Jahnke alias Leni Pepunkt kürzlich mit einer umfassenden Sammlung von Wohlfühl-Basisschnitten für Erwachsene den Anfang machte, folgt nun Lissi Wilbat, besser bekannt unter dem Label KonfettiPatterns, mit einer Ausgabe für Babys und Kinder. Wir stellen euch ihr Werk genauer vor.

Von Avatar Tatjana am 16.12.2016 in Fundstücke
Meine Nähschule von Guido Maria Kretschmer

Bestimmt habt auch ihr in den letzten Wochen mit den Kandidaten der zweiten Staffel der Sendung "Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?" auf Vox mitgefiebert. In dieser Staffel gab es zur vorherigen ein paar Änderungen: Anke Müller ist nicht mehr in der Jury, und Guido Maria Kretschmer zeigt in jeder Folge, wie man bestimmte Techniken näht. So ist dann auch das neue Buch zur Sendung eine logische Konsequenz: Es heißt "Meine Nähschule". Covermodel ist auch diesmal wieder Monsieur Couture höchstpersönlich: Guido Maria Kretschmer.

Von Avatar Tatjana am 02.12.2016 in Fundstücke
Geschenke für Nähende

Immer mehr Menschen entdecken das Nähen für sich und frönen begeistert und mit viel Leidenschaft ihrem Hobby. Was liegt da also näher, als den nähenden Freundinnen, Frauen, Schwestern oder Kolleginnen etwas zu schenken, was mit ihrem Hobby zusammenhängt? Wir haben für euch ein paar Ideen gesammelt.

Von Avatar Carolin B. am 18.11.2016 in Fundstücke
Rasseln, Quietschen, Knistern und Co. - Nähen mit Soundeffekt

Spielzeug selbst zu ​nähen ist eine tolle Sache. Gerade jetzt zu Weihnachten ist es so möglich, genau auf die Vorstellungen des Kinder abgestimmte Schmusekameraden herzustellen oder anderweitige Wünsche zu erfüllen. Und gerade bei Geschenken für die kleinsten Menschenkinder hat man die Möglichkeit, tolle Sachen zu produzieren, die alle Sinne ansprechen: kuschlige Materialien, leuchtende Farben, nichts, was verschluckt werden kann, und jede Menge Geräusche.
Geräusche? Genau! Wir stellen euch heute ein paar Möglichkeiten vor, wie ihr Baby- (und andere) Spielsachen zum Klingen bringen könnt.

Von Avatar Tatjana am 04.11.2016 in Fundstücke
Alles Jersey von Leni Pepunkt

Man könnte meinen, 2016 wäre das Jahr des Nähbuches. Der Trend zum Nähen hat die Bücherregale erobert und die Verlage verwöhnen uns mit immer neuen Veröffentlichungen. Das Buch, was wir euch heute vorstellen möchten, ist gerade erst erschienen, aber die erste Auflage schon ausverkauft: "Alles Jersey - Wohlfühlkleidung nähen" von Yvonne Jahnke. Yvonne Jahnke sagt euch nichts? Aber Leni Pepunkt doch bestimmt, oder? Mit diesem Namen hat sich Yvonne schon seit einigen Jahren einen festen Platz unter den Schnittmustererstellern erobert und auch in der Welt der Nähbücher ist sie kein Neuling, ist dies doch schon ihr drittes Buch.

Von Avatar Stefanie N. am 21.10.2016 in Fundstücke
Mein Silhouette Hobbyplotter: Das große Werk- und Ideenbuch

Wer sich einen Plotter gekauft hat, hat am Anfang unzählige Fragen. Was kann ich damit eigentlich machen? Wie bediene ich die Software? Und was kann ich tun, wenn es Probleme gibt? Das neu erschienene Grundlagenwerk von Grafikerin Miriam Dornemann hält nicht nur die Antworten auf diese Fragen bereit und ist unser Fundstück der Woche.

Von Avatar Tatjana am 07.10.2016 in Fundstücke
Nähen mit Jersey - babyleicht!

Schon früh bescherte uns Nähfans dieses Jahr einen Bestseller: Nähen mit Jersey - kinderleicht! von Pauline Dohmen avancierte am Jahresanfang in Windeseile zum Verkaufsschlager. Bei der großen Begeisterung der Leserschaft war es keine Überraschung, dass es nicht nur bei diesem einen Buch bleiben sollte. Im September 2016 erschien ein weiterer Band aus der Nähen mit Jersey-Reihe: Babyleicht, der Schnittmuster für Babys von Größe 44 bis 98 beinhaltet.

Von Avatar Carolin B. am 23.09.2016 in Fundstücke
Gesehen werden in der dunklen Jahreszeit - retroreflektierende Materialien

Es ist wieder so weit - die Tagundnachtgleiche liegt hinter uns, nun ist es wieder länger dunkel als hell. Der Herbst bringt Nebel und trübes Wetter mit sich, und die Sonne geht einfach immer später auf. Ein Grund mehr, darauf zu achten, dass man gut zu sehen ist! Neben hellen, leuchtenden Farben ist es vor allem sinnvoll, sich mit Reflektoren auszustatten. Und damit das auch bei selbstgenähten Jacken, Taschen und Accessoires möglich ist, gibt es entsprechende Hilfsmittel: retroreflektierende Materialien.

Von Avatar Tatjana am 09.09.2016 in Fundstücke
Snaply Wonder Dots sagen ausgerissenen Jerseyknöpfen den Kampf an

​Druckknöpfe sind schon etwas Tolles. Auch wenn das Nähen von Knopflöchern spätestens seit unserem Artikel darüber in der letzten Ausgabe vom Nähkästchen kein unlösbares Problem mehr sein sollte, sind Druckknöpfe doch bequemer in der Verarbeitung. Aber auch in der Anwendung haben sie ihre Vorteile, besonders bei Kleidungsstücken für kleinere Kinder, die herkömmliche Knöpfe vielleicht noch nicht durch die Knopflöcher nesteln können.

Von Avatar Stefanie N. am 26.08.2016 in Fundstücke
Jersey nähen von Julia Korff – und ein toller, neuer Stoff

Nähbücher liegen aktuell sehr im Trend. Nun bekommen auch Erwachsene mal wieder ein neues Grundlagenwerk: "Jersey nähen – Easy Basics" von Julia Korff alias Lillesol & Pelle. Außerdem haben wir einen perfekt zu den Schnitten im Buch passenden Stoff entdeckt: Die Eigenproduktion "PunktPunktPINK" von Max & Grete. Buch und Stoff stellen wir euch nun genauer vor.

Von Avatar Stefanie N. am 12.08.2016 in Fundstücke
Praktischer Helfer beim Dirndlnähen: Kräuselband

Viele kleine Fältchen am oberen Bund sind das besondere Kennzeichen vieler Dirndlschürzen. Wer das so genannte "Stifteln" in traditioneller Handarbeit durchführen möchte, braucht viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Zum Glück gibt es einen praktischen Helfer, der diesen Prozess deutlich abkürzt. Worum es sich dabei handelt, erfahrt ihr hier.

Von Avatar Tatjana am 29.07.2016 in Fundstücke
Anziehungskraft - Stil kennt keine Größe von Guido Maria Kretschmer

​Es gibt Autoren, die muss man gar nicht groß vorstellen. Guido Maria Kretschmer ist einer von ihnen. Durch die Sendung Shopping Queen ist er einem breiten Publikum bestens bekannt, und wir Nähbegeisterte kennen ihn natürlich auch aus der Nähsendung "Geschickt eingefädelt". Hauptberuflich ist Herr Kretschmer jedoch Modedesigner und verfügt in dieser Eigenschaft über viel textiles Fachwissen, was er in dem Buch "Anziehungskraft - Stil kennt keine Größe" mit seinen Lesern teilt.

Von Avatar Carolin B. am 15.07.2016 in Fundstücke
Tolle Teile in großen Größen: "Sahneschnittchen" von Silke Türck

Auch Plus-Size-Damen wollen sich nicht in Säcke hüllen, sondern schick und bequem gekleidet sein, ihre Vorzüge betonen und Problemzonen kaschieren. Doch lassen sich Figuren, die nicht der "Norm" entsprechen, noch viel weniger in Standardformen pressen, als das bei Nicht-Übergrößen der Fall ist. Was liegt also näher, als sich die Klamotten selbst auf den Leib zu schneidern? In unserem heutigen Fundstück, dem Buch "Sahneschnittchen", geht es genau darum - "Schicke Schnitte zum Selbernähen für die Größen 46-56" lautet der Untertitel. Die unter dem Label "schnittchen"® bekannte Designerin Silke Türck stellt in diesem Buch Schnittmuster vor, die mit dem Vorurteil der unförmigen Übergrößen aufräumen.

Von Avatar Carolin B. am 01.07.2016 in Fundstücke
Sommerhüte für Kinder

Endlich endlich endlich ist er da, der Sommer. Und manch einer merkt jetzt, wenn man die Köpfe der lieben Kleinen vor dem stechenden Sonnenschein schützen möchte, dass die Mützen vom letzten Jahr nicht mehr passen. Da muss schnell etwas Neues her. Tolle Ideen für schicke Kopfbedeckungen gibt es in unserem heutigen Fundstück: dem Buch "Sommerhüte für Kinder", erschienen im Naumann & Göbel Verlag. Wir haben das Buch für euch unter die Lupe genommen.

Von Avatar Carolin B. am 17.06.2016 in Fundstücke
Komm mit raus! - Nähideen für draußen

Im Sommer wird der Garten zum zweiten Wohnzimmer. Man verbringt jede sonnige Minute im Freien und für die Kinder gibt es nichts Schöneres, als draußen zu spielen und zu toben. Im Buch "Komm mit raus! Outdoorspielsachen zum Selbernähen" von Carmen Dahlem finden sich jede Menge spannende und schöne Projekte zum Selbermachen, die das Spielen im Freien noch schöner machen.

Von Avatar Tatjana am 03.06.2016 in Fundstücke
Nähen für Kinder: Das Nähset "Brustbeutel" von Snaply!

Spätestens zur Einschulung brauchen Kinder eines: Brustbeutel. Um den Hals gehängt können sie und vor allen Dingen das in ihnen steckende Geld nicht so leicht verloren gehen. Egal, ob man Bus- oder Essengeld braucht oder sich einfach mal ein Eis kaufen möchte, die Kinder sind stolz, wenn sie selbst zahlen können und erlangen damit ein weiteres Stück Selbständigkeit.

Brustbeutel gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Farben zu kaufen und auch nähen kann man sie gut selbst. Doch der liebste Brustbeutel ist mit Sicherheit der, den die Kinder selbst genäht haben. Dank der neuen Nähsets von Snaply, die von Frau Scheiner entworfen wurden, ist dies nun möglich.

Von Avatar Stefanie N. am 20.05.2016 in Fundstücke
Nähverrückte unter sich: Das Sewunity-Team bei der sew! 2016 in Pliening bei München

Mehr als 100 nähverrückte Frauen, ratternde Maschinen den ganzen Tag, Workshops, Stoffshopping, gute Gespräche und mehr: Das war die sew! 2016, der größte Nähtreff Süddeutschlands. Steffi und Caro vom Sewunity-Team haben sich dort mitten unter das Volk gemischt – und nicht nur jede Menge Spaß gehabt, sondern auch zahlreiche Sewunity-Userinnen getroffen. Ein ganz persönlicher Erfahrungsbericht.

Von Avatar Carolin B. am 06.05.2016 in Fundstücke
Vom E-Book zum Papierschnitt in weniger als 48 Stunden

Hand aufs Herz: Wir alle lieben E-Books. Sie sind schnell verfügbar, günstig und weit verbreitet. Aber so sehr wir die Vorteile der elektronischen Schnittmuster lieben - das KLEBEN kann doch niemand wirklich leiden. Erstens dauert das dann doch immer eine Weile, mal hält das Masking Tape nicht, dann geht das Klebeband aus, der Klebestift hinterlässt unschöne Spuren auf dem Esstisch oder der Kleberoller haftet so schnell, dass man eine unsauber geklebte Seite nicht mehr korrigieren kann. Oder geht das nur mir so?

Von Avatar Stefanie N. am 22.04.2016 in Fundstücke
Kinderkleider nähen für Größe 86 bis 128

Ob romantisch und verspielt oder geradlinig und klassisch: Fast alle Mädchen lieben schöne, bunte Kleider. Ein Nähbuch aus Finnland, das nun auch hierzulande erschienen ist, sorgt für die passenden Ideen, die weit über reine Outfits hinausgehen.

Von Avatar Carolin B. am 08.04.2016 in Fundstücke
Meine Lieblingskleider - das Nähbuch von Lillestoff

​Lillestoff kennt wohl jeder Sewunity-User - als Produzent von hochwertigen, bio-zertifizierten Stoffen in tollen Designs für Kinder und Erwachsene. Aber Lillestoff ist noch mehr. Spätestens, seit im März das Buch "Meine Lieblingskleider - Selbstgenähtes für Jungs & Mädchen" erschienen ist! Wir haben es für euch unter die Lupe genommen.

Von Avatar Tatjana am 25.03.2016 in Fundstücke
Gut fixiert ist halb genäht - am besten mit Wonderclips!

Ohne ​"Gut fixiert ist halb genäht", wer hat das nicht schon einmal gehört? In der Tat ist es gerade bei Projekten, die große Genauigkeit erfordern, unabdinglich, die Schnittteile akkurat festzustecken. Es gibt wohl kaum einen Näher, der keine Stecknadeln in seinem Fundus hat. Seit geraumer Zeit werden diese aber mehr und mehr durch Wonderclips verdrängt - Grund genug, sie euch einmal vorzustellen.

Von Avatar Tatjana am 11.03.2016 in Fundstücke
Sew Happy - Nähen mit Jolijou von Andrea Müller

Andrea Müller ist mit ihrem Label Jolijou seit Jahren eine feste Größe in der Nähszene. Ihre farbenfrohen Stoffdesigns sind ebenso bekannt und beliebt wie ihre Schnittmuster, zu denen Klassiker wie die Tasche Florabella, ​der Rock Amy, das Shirt Shelly und das Kleid Lorelady bzw. Lorelei zählen. Nun ist ihr zweites Buch erschienen: "Sew Happy - Nähen mit Jolijou".

Von Avatar Tatjana am 26.02.2016 in Fundstücke
Pimp my shirt - mit JAVANA PERLEN PEN

Gerade mit älteren Kindern steht man oft vor der Herausforderung, Kleidung - ob gekauft oder selbstgenäht - aufzupeppen und zu individualisieren. Nicht jeder hat hierfür einen Plotter oder gar eine Stickmaschine zur Verfügung, und immer nur Applikationen sind nicht nur zeitaufwendig, sondern irgendwann auch langweilig. Auf der Suche nach anderen Möglichkeiten der textilen Gestaltung sind wir bei Snaply Nähkram fündig geworden und haben für euch die Javana Perlen Pen getestet.

Von Avatar Tatjana am 12.02.2016 in Fundstücke
Pattydoo - Taschenlieblinge selber nähen

​Wovon können Frauen neben Schuhen nicht genug haben? - Richtig, Taschen. Und wovon können nähende Frauen neben Stoff nicht genug haben? Natürlich Taschenschnittmuster! Ich bilde da auch keine Ausnahme, ich liebe das Nähen von Taschen! Da ich mit dieser Vorliebe ganz sicher nicht allein dastehe, habe ich für euch das Buch "Taschenlieblinge selber nähen" von Ina Fischer, den meisten besser bekannt als pattydoo, unter die Lupe genommen und sogar eine Tasche daraus genäht.

Von Avatar Stefanie N. am 29.01.2016 in Fundstücke
Nähen mit Jersey für Babys und Kids – kinderleicht

Ein neu erschienenes Nähbuch bricht aktuell alle Rekorde: "Nähen mit Jersey" von Pauline Dohmen alias klimperklein ist DAS Gesprächsthema in der Nähszene und wird bereits kurz nach dem Erscheinungstermin in dritter Auflage nachproduziert. Sewunity hat sich das Buch einmal genauer angeschaut.

Von Avatar Carolin B. am 15.01.2016 in Fundstücke
Bling bling! oder: Pailletten für jeden Bedarf

Pailletten sind beim Nähen der Inbegriff des Glitzerns. Die irisierenden Metallplättchen schillern und funkeln in den verschiedensten Farben und lassen jedes Kleidungsstück - und natürlich auch jedes Kostüm - zu etwas ganz Besonderem werden. Dabei kann man nicht nur auf fertige Paillettenstoffe zurückgreifen, sondern mit einzelnen Pailletten auch ganz gezielte Akzente setzen. Wir haben uns im Internet mal umgesehen, was es so an Pailletten gibt.

Von Avatar Tatjana am 01.01.2016 in Fundstücke
Nähen perfekt - Die Grundlagen sauberen Nähens

​Könnt ihr euch noch an eure ersten Schritte an der Nähmaschine erinnern? Wie stolz war man auf die ersten Werke - und wie sehr schämt man sich heute bei deren Anblick, weil die Nähte krumm und schief sind. Je länger man näht, desto größer wird oft der Ehrgeiz. Man will besser nähen, schwierigere Sachen, man stellt sich neuen Herausforderungen. Aber wie schafft man es, sauber zu nähen? Die Autorin Yoshiko Mizuho, die Nähdesignerin in Japan ist, beschäftigt sich in dem Buch "Nähen perfekt" mit den Grundlagen sauberen Nähens.

Von Avatar Tatjana am 18.12.2015 in Fundstücke
Schneidern Schritt für Schritt

Die meisten von uns Hobbynähern sind mehr oder weniger Autodidakte. Wir haben Nähen durch E-Books und YouTube-Videos gelernt, bestenfalls haben wir einen Nähkurs besucht, aber so richtig von der Pike auf erlernt haben das Nähen oder gar das Schneidern die allerwenigsten von uns. Nach vielen Loops, TaTüTas und Pumphosen kommen viele an einen Punkt, wo sie ihr Können verbessern möchten. Hier kommt das Buch "Schneidern Schritt für Schritt - Techniken und Grundschnitte für Röcke, Kleider, Hosen, Oberteile und Jacken" von Alison Smith ins Spiel.

Von Avatar Tatjana am 04.12.2015 in Fundstücke
Der Snaply Linealschneider - perfekt für Patchworker und E-Book- Kleber!

​Geht es euch auch so? Egal ob mit Schere oder Rollschneider, irgendwie werden meine Schnittkanten nie hundertprozentig gerade. Dies ist besonders bei Projekten, die absolute Genauigkeit erfordern wie beim Patchwork, sehr ärgerlich. Ein neues Produkt von Snaply verspricht dem Abhilfe zu schaffen - ich habe für euch den Linealschneider unter die Lupe genommen.

Von Avatar Stefanie N. am 20.11.2015 in Fundstücke
Geschickt eingefädelt - die Bücher nicht nur für Fans der Sendung

Pünktlich zum Start der Sendung "Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?" erschien das gleichnamige Buch zur Sendung, aber auch "Ideenpicker" von Anke Müller, die zusammen mit Guido Maria Kretschmer in der Jury sitzt. Wir haben beide Bücher ganz genau unter die Lupe genommen und verraten euch, ob sich ein Kauf lohnt.

Von Avatar Carolin B. am 06.11.2015 in Fundstücke
Janome Sew Mini de Luxe und die Kinder-Nähschule - was man für das Nähen mit Kindern so brauchen kann

Nähen ist in - und Nähen mit Kindern auch! Auf dem Markt gibt es eine ganze Reihe von Büchern und auch von Produkten, die sich an nähende Kinder (und ihre Eltern) richten. Wir stellen euch drei davon vor: zwei Bücher und eine Nähmaschine.

Von Avatar Carolin B. am 23.10.2015 in Fundstücke
Lieblingsteile nachnähen leicht gemacht!

Jeder von uns kennt es, jeder von uns hat es: das Lieblingsteil im Kleiderschrank, das eine Shirt, die eine Hose, der eine Pulli, der einfach perfekt sitzt und den wir am liebsten jeden Tag anziehen würden. Und wer hat nicht schon mal daran gedacht, wie toll es wäre, wenn man für genau dieses Teil ein Schnitmuster hätte und so das Lieblingsteil immer wieder neu nachnähen könnte? Genau hier setzt das Buch "Doppelgänger im Schrank" von Swantje Wendt an.

Von Avatar Tatjana am 09.10.2015 in Fundstücke
Näh Dich glücklich mit Lieblingsstücken der Blutsgeschwister!

Das Berliner Modelabel Blutsgeschwister dürfte vielen von euch ein Begriff sein. Seit kurzem kann man dank des Buches "Nähen macht glücklich" sich selbst Kleidungsstücke im unverkennbaren Blutsgeschwister-Stil nähen.

Die Autorin des Ende August 2015 erschienenen Buches ist Karin Ziegler - Mitgründerin, Geschäftsführerin und Head of Design bei Blutsgeschwister. Im Buch wird ihr Werdegang von der Lehre bei einer Damenschneidermeisterin über das Studium an der Staatlichen Modeschule und Station bei Hugo Boss bis zur Gründung des eigenen Labels erzählt.

Von Avatar Tatjana am 25.09.2015 in Fundstücke
kullaloo Kuschelfreunde

​Wer kennt sie nicht, die einzigartigen Kuscheltiere von kullaloo? Das Wiesbadener Label verkauft seit 2013 Schnittmuster für plüschige Freunde und Kleidung aus der Feder von Designerin Juliane Dreyer. Jetzt ist ihr erstes Buch erschienen, das wir Euch gerne vorstellen.