Sewunity - Deine Suchmaschine für Schnittmuster
Tutorial: Wendepailletten-Applikationen selber machen
Wendepailletten sind Trend! Alle Kinder, egal ob groß oder klein, lieben die "Streich-T-Shirts" mit ihrem Verwandlungseffekt. Und auch unter Selbermachern sind die Zauberpailletten beliebt, denn es gibt zahlreiche entsprechende Applikati...
Hilfe, ich kann ein Schnittmuster nicht herunterladen oder öffnen!
Einige Schnittmuster kommen als ZIP Dateien, die sich in Apples iOS nicht öffnen lassen. Andere PDF Dateien können zwar runtergeladen aber nicht vollständig angezeigt oder ausgedruckt werden. Dieser Artikel zeigt Euch, wie ihr diese Prob...
Hoodie-Kordeln selber machen
​Hoodies, Jacken, Hosen - viele Schnitte sehen erst mit den richtigen Details gut aus. Gerade bei Kapuzen sind Kordeln das, was den kleinen Schritt von "alltäglich" zu "chic" ausmachen kann. Doch was, wenn man keine Kordel im Haus hat? O...
Kuschelig, kuschelig - alles über das Nähen mit Plüsch
​So ein richtig tolles Kuscheltier braucht auch richtig toll kuscheligen Stoff. Der erfahrene Näher greift da gerne zu Plüsch - aber was ist das überhaupt und wie verarbeitet man es? Wir haben für euch ein paar Tipps und Tricks zu dem Th...
Crêpe, Chiffon und Co. - ein kleines Lexikon zum Nähen der festlichen Stoffe
Wenn man sich mit dem Nähen von festlicher Kleidung beschäftigt, begegnen einem oft Stoffe, die im alltäglichen Nähen eher nicht vorkommen. Schnell fühlt man sich schon mit den Stoffvorschlägen überfodert! Um euch das Nähen von festliche...
Stell dein eigenes Bienenwachstuch her!
Dass die Produktion von Plastik und die damit einhergehende Vermüllung der Erde ein Problem ist, darin sind wir uns wohl alle einig. Und beim Nähen kann man viel dazu beitragen, weitere Einmal-Plastik-Verpackungen einzusparen, wie ihr zu...
So gelingt ein sauber eingefasster Halsausschnitt
​So mancher Näher ist schon an ihm verzweifelt: der Halsausschnitt. Er sollte möglichst sauber und akkurat aussehen, denn der Ausschnitt fällt nun einmal sehr ins Blickfeld, wenn man den Träger anschaut - da fallen Fehler und Patzer schn...
Musselin - so nähst Du das Trendmaterial des Sommers
​An Musselin (auch Double Gauze oder Mull genannt) scheiden sich die Geister. Die einen sind begeistert von dem luftigen, leichten Webmaterial, für die anderen sieht alles aus Musselin sofort nach Spuckwindel aus. Doch eins lässt sich ni...
Sportlich, sportlich - so verarbeitest du Sportstoffe richtig!
​Gerade bei Sportbekleidung ist es unerlässlich, mit dem richtigen Material zu arbeiten. Ausgewiesene Sportstoffe haben zahlreiche Eigenschaften, die sie für den geplanten Einsatz perfekt machen. Dadurch unterscheiden sie sich aber auch ...
Schwimmabzeichen aufnähen – so gelingt's!
Endlich ist der große Tag gekommen: Das eigene Kind wird vom Nichtschwimmer zum Schwimmer und kommt stolz mit dem lang ersehnten Seepferdchen nach Hause. Was die Kleinsten ausgesprochen freut, verursacht bei so mancher Mutter Schweißausb...
Maß nehmen - aber richtig!
Es gibt einen Schritt, der für perfekt sitzende Kleidung eigentlich unerlässlich ist, den aber trotzdem viele NäherInnen stiefmütterlich behandeln - das Maßnehmen. Dabei ist Nähen ohne Messen fast so, als würde man Schuhe kaufen, ohne si...
So nähst du das Futter für einen Rock
​Rock on! Viele Kreative tragen Rock, seitdem sie sich ihre Kleidung selbst nähen. Das ist zum einen dem Umstand geschuldet, dass man sich endlich den in Länge und Breite perfekt sitzenden Rock selbst nähen kann, zum anderen sind Röcke, ...
Bündchen - alles, was man wissen muss
Gerade bei Kindermode gibt es nicht viele Kleidungsstücke, die ohne sie auskommen: Bündchen. Die sauberen Abschlüsse aus spezieller Bündchenware werden an Halsausschnitten und Ärmelsäumen ebenso eingesetzt wie als Saumabschluss eines Shi...
Was Anfänger beim Nähen beherzigen sollten
Aller Anfang ist schwer, das ist auch beim Nähen so. Auch wenn Nähen ein Handwerk ist, für das man gewisse Techniken beherrschen sollte, so ist es doch kein Hexenwerk. Was man als Nähanfänger beherzigen sollte, um möglichst gute Ergebnis...
How-to Sewunity, Teil 2: Immer den Überblick behalten
​Wisst ihr, wie viele neue User Sewunity in den letzten Wochen begrüßen durfte? Wir sind ganz begeistert, wie groß unsere "Familie" geworden ist. Im Januar haben wir uns bereits gefreut, als die 10.000-User-Grenze geknackt wurde - und mi...
Einfach Spitze! - wie man Spitze und Co. näht
​Spitze ist ein ganz besonderes Material. Man verbindet damit zum einen etwas Edles, Wertvolles - aber auf der anderen Seite ist Spitze, einfach weil sie halb durchsichtig ist, immer auch ein bisschen verrucht. Gerade beim Nähen von Unte...
Der perfekte Abschluss - Shirtsäume richtig nähen
Es ist ein Thema, das die Nähwelt bewegt: Wie macht man eigentlich einen richtig schönen Abschluss an das frisch genähte Shirt? Es soll sogar Leute geben, die sich um das Nähen von Säumen regelrecht drücken, weil sie Bedenken haben, die ...
Mach dir das Nähen leichter - die besten Näh-Hacks
Nähen ist die schönste Nebensache der Welt, da sind wir uns wohl alle einig smiley. Doch es gibt auch immer wieder Situationen, wo man sich fragt: "Das muss doch einfacher gehen?" Und tatsächlich gibt es viele kleine Helferlein, die uns ...
Die ersten Schritte mit dem Plotter
​Und, bei wem lag dieses Jahr ein Plotter unter dem Weihnachtsbaum? Oder habt ihr schon länger einen, wagt euch aber nicht so richtig daran? So ein Gerät bietet viele Möglichkeiten, aber auch die eine oder andere "Stolperfalle". Wir habe...
Wie man Ösen richtig einschlägt
Sie sind DAS Highlight an vielen Hoodies, Taschen und Accessoires: Ösen. Doch zugleich sind sie der Angstgegner von vielen Kreativen. Das muss nicht sein! Wir haben euch eine kleine Anleitung zum sicheren Anbringen der hübschen Metallrin...
Trendstoff Modal - ein bisschen Materialkunde und die besten Tipps zum Nähen
Wenn man mit dem Nähen anfängt, unterscheidet man die Welt der Stoffe gerne in zwei Kategorien: Baumwolle und Jersey smiley. Dass diese Unterscheidung eigentlich keine ist und vor allem nicht ausreicht, wissen die Stammleser des Nähkästc...
Ein perfektes Finish - Saubere Nähte leicht gemacht
Wenn man anfängt zu nähen, ist man ja oft schon glücklich, wenn die Nähte der alltäglichen Belastung standhalten. Doch mit der Zeit steigt nicht nur der Schwierigkeitsgrad der genähten Dinge, sondern auch der eigene Anspruch an die Quali...
Keine Angst vor Strick - Strickstoffe vernähen leicht gemacht
​Was gibt es Kuschligeres im Herbst oder Winter als einen schönen weichen Strickpulli oder eine herrlich warme Strickjacke? Doch um so ein großes Strickstück selbst aus den Nadeln zu zaubern, braucht man eine Menge Geduld und sollte mög...
Reißverschlüsse in Hosen nähen? Kein Problem!
Es gibt Techniken, vor denen die meisten Nähenden anfänglich Respekt haben. Das Nähen von Reißverschlüssen gehört definitiv dazu, und das Einnähen von Reißverschlüssen in Hosen ist dann noch einmal die Steigerung. Doch wenn die lieben Ki...
Abnäher nähen - wo, wie und warum?
Wenn man jemanden, der näht, fragt, wer der beste Freund eines Nähers ist, kommt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Antwort: "Der Nahttrenner!" Das mag ja sein, aber heute möchte ich euch jemanden vorstellen, der das Pot...
Hosentaschen für jede Gelegenheit
Was ist das Wichtigste an einer Hose? Nun, wenn man Kinder fragt, gibt es da nur eine Antwort: die Taschen! Schließlich braucht man die, um all die wichtigen Kleinigkeiten des Tages mitzunehmen. Also braucht die Hose Taschen. Nur welche?...
Keine Angst vor Viskose
Die einen schwärmen beim Wort Viskose von tollen, fließenden, leichten Sommerstoffen und lieben sie - die anderen sprechen eher vom "schlüpfrigen Scheißerchen" und hassen sie. Dabei ist Viskose lediglich ein Angstgegner, der sich gut be...
Oh wie fein - nahtverdeckte Reißverschlüsse richtig einnähen
​Diese Woche stellen wir euch in den Stars die schönsten Rock-Schnittmuster vor. Viele Röcke, vor allem die aus Jersey, kommen mit einem Bündchen aus, aber wenn es etwas schicker sein soll, kommt man um einen Formbund und einen Reißversc...
Mach mal geteilt - Schnittmuster mit Unterteilungen versehen
Es gibt so Schnitte, die kann man rauf und runter nähen. Immer und immer wieder. Weil sie einfach perfekt sitzen, weil sie genau den Ausschnitt, genau den Bund, genau die Länge haben, die wir so lieben. Aber manchmal möchte man doch auch...
Platz da! - Schnittmuster anpassen für den Babybauch
Schwanger zu sein, ist wohl mit der schönste Anlass, sich selbst etwas Neues zum Anziehen zu nähen. Der Markt an schönen und dabei bezahlbaren Umstandsklamotten ist leider nach wie vor überschaubar. Zum Glück gibt es ja jede Menge Schnit...
Wie nähe ich eine Knopfleiste an ein Shirt?
Oft hat man ja einen Lieblings-Shirt-Schnitt, den man rauf und runter nähen möchte. Aber immer wirklich genau dasselbe zu nähen, reizt mit der Zeit immer weniger, und außerdem mag man doch auch etwas Abwechslung im Schrank, die über das ...
Eine saubere Sache - so näht ihr einen schönen Halsabschluss
Ob Kurz- oder Langarm, ärmellos, hochgeschlossen oder tief dekolltiert, eine Sache haben alle Shirts gemeinsam: Sie haben einen Halsausschnitt. Damit dieser sauber und ordentlich aussieht und zugleich angenehm zu tragen ist, muss man den...
Sicher und fest verschlossen - Taschenverschlüsse aller Arten
Und, habt ihr euch die Stars dieser Woche schon durchgelesen? Ich muss ja zugeben, ich kriege sofort Lust auf eine neue Handtasche, wenn ich mir hier die Vielfalt und die große Auswahl an Möglichkeiten anschaue ... Und dabei geht es nich...
Gut gefüttert - so halten auch Kostüme warm
Alaaf, Helau, Narri-Narro - die Karnevalszeit ist auch die Zeit der großen Umzüge. Ob in der gesamten Saison, an Weiberfasching oder am Rosenmontag, überall locken bunte Paraden die Zuschauer an. Und natürlich geht man da auch kostümiert...
How-To Sewunity, Teil 1: Wie suche ich nach dem perfekten Schnittmuster?
Jetzt gibt es eure Schnittmuster-Suchmaschine schon seit zwei ganzen Jahren. Wow! Wie viele Schnitte ihr wohl schon gefunden habt in dieser Zeit? Doch wollen wir euch heute die Möglichkeiten, wie ihr in der Datenbank nach DEM perfekten S...
Wäschegummi - damit das Untendrunter auch hält!
Warum näht man sich eigentlich Unterwäsche selber? Weil man so gut Reste verwerten kann? Sicherlich auch, aber vor allem doch, weil man beim Selbernähen Wäsche erzeugen kann, die wirklich sitzt, nirgends zwickt und einfach ein angenehmes...
Wollwalk, Fleece und Teddyplüsch - jetzt wird's kuschlig!
​In unserer aktuellen Nähkästchen-Ausgabe dreht sich ja alles um das Nähen für die Kleinsten, besonders im Winter. Außer in dem tollen Buch, das Steffi euch bei den Fundstücken vorstellt, findet ihr auch bei den Stars dieser Woche jede M...
Aus alt mach neu: Upcycling beim Nähen
​Up-was? Na, Upcycling! Damit bezeichnet man den Vorgang, etwas Gebrauchtes in etwas Neues, Anderes zu verwandeln. Im Gegensatz zum Recycling bedeutet Upcycling aber zugleich eine Aufwertung des Materials, das man benützt. Aus alten, abg...
Tutorial: So baut man einen Garnrollenhalter
Heute geht es in unserem Know-How-Artikel mal nicht ums Nähen - jedenfalls nicht direkt. Dieses Mal haben wir ein Tutorial für euch, oder vielleicht eher für eure Männer/Freunde/Unterstützer: für alle, die jemandem, der näht, eine Freude...
Filz richtig verarbeiten
Filz ist ein tolles Material - wenn man den richtigen Filz für die richtigen Projekte benutzt! Denn dass Filz nicht gleich Filz ist, stellt man relativ schnell fest, wenn man sich hier vertut, und dann wird aus dem schönen Nähergebnis sc...
Alles über Bündchen
Wer Kleidung näht, kommt um Bündchenware kaum herum. Ob als Hals- oder Ärmelabschluss, am Bauch einer Jogginghose oder als überlanges Mitwachsbündchen an Babykleidung - Bündchen sind vielfältig einsetzbar. Doch worin unterscheidet sich B...
Der Plotter - das geheimnisvolle Wesen
Nähmaschine und Overlock waren gestern – in immer mehr Nähzimmer zieht nach und nach auch noch ein weiteres Gerät ein: der Plotter. Doch was ist ein Plotter eigentlich, wie benutzt man ihn und was macht ihn so besonders? Wir stellen euch...
Vlieseline Teil 2 - Einlagen für Kleidung
Vor einiger Zeit haben wir euch ja schon mal die wichtigsten Bügeleinlagen vorgestellt, die man für das Nähen von Taschen benötigt. Und was wir damals angekündigt haben, wollen wir nun heute einlösen: Es gibt ja auch eine Menge Einsatzmö...
Softshell nähen ohne Ärger
​Kaum ein Material hat in den letzten Jahren einen solchen Boom erlebt wie Softshell. Leicht, weich, wasser- und windabweisend, wärmend und pflegeleicht - kein Wunder, dass es das bevorzugte Material für alle Arten von Übergangsjacken is...
Sicherheit geht vor - was es beim Nähen für Kinder zu beachten gibt
Für Babys und Kleinkinder zu nähen, macht Spaß. Zum einen kann man einfach sooo niedliche Sachen fabrizieren, und zum anderen sind sowohl die Eltern als auch die Kinder selbst meistens so begeistert von den individuell gefertigten Dingen...
Knopflochnähen leicht gemacht
Jetzt, wo die Tage kürzer und die Abende kühler werden, sind kuschlige Strickjacken und Cardigans genau das Richtige. In den Stars stellt euch Tatjana heute die schönsten und beliebtesten Schnittmuster vor. Doch es gibt eine Sache, wegen...
Alles rund ums Dirndl-Nähen
Ein Dirndl zu nähen gilt als eine der absoluten Königsdisziplinen. Nicht wenige Hobby-Schneiderinnen haben vor diesem Projekt großen Respekt. Am Ende wird der Mut aber mit einem einzigartigen Kleidungsstück belohnt. Sewunity nimmt euch h...
Fransen machen - ganz einfach
In diesem Sommer geht einfach nichts ohne Fransen. An Hosensäumen, Shirts und Taschen - überall franst es! Das verspielte Detail gibt auch schlichten Schnitten genau den richtigen Boho-Charme. Wie man sich mit wenigen Handgriffen ganz ei...
Was nicht passt, wird passend gemacht - eine Anleitung für eine FBA
FB-Was? FBA ist die Abkürzung für "Full Bust Adjustment", zu deutsch die Anpassung an einen großen Busen. Denn so, wie die Schnittmuster an bestimmte Maße angepasst sind, sind sie natürlich auch an Proportionen und bestimmte Formen angep...
Schrägband - wann, wieso und wie benutzt man das eigentlich?
Bei dem Wort "Schrägband" runzeln viele NäherInnen die Stirn. Das ist doch diese steife, ziemlich kratzige Band aus dem Kurzwarenladen, das meistens nur in Omafarben vorrätig ist, das man nur für schrecklich aufwändige Webwareprojekte br...
Stoffe für Draußen
Im Freien herrschen für gewöhnlich andere Bedingungen als im Haus. Darum müssen die Sachen, die wir für den Garten, den Balkon oder die Terrasse nähen, auch andere Belastungen aushalten, weswegen sie zumeist aus anderen, speziellen Mater...
Ganz schön aufgerüscht - Kräuseln in allen Lebenslagen
Zu vielen Anlässen näht man ja gerne festliche Kleidung. Und dazu zählen nicht nur runde Geburtstage oder Hochzeiten, sondern auch die Einschulung. Gerade bei den Mädchen gibt es da doch eine ganz schöne Spielwiese an schicken Kleidern, ...
Mission Badehose - wie verarbeitet man eigentlich Badelycra?
Noch vor gar nicht allzu langer Zeit war es regelrecht exotisch, Badebekleidung selbst zu nähen. In manchen Ottobres oder anderen Nähzeitschriften gab es vereinzelt mal Schnitte, aber das Material war nur bei Spezialisten zu bekommen. Al...
Ritsch-ratsch - das Wichtigste über das Nähen von Reißverschlüssen
​Reißverschlüsse sind schon eine geniale Erfindung. Ritsch - die Tasche ist offen, man kann ungehindert wühlen. Ratsch - die Tasche ist wieder zu und kein ungebetener Gast kann sich unseren Tascheninhalt anschauen. Und es fällt auch nix ...
Schlingen und Schlaufen - Frottee vernähen leicht gemacht
Auch wenn der April macht, was er will - der Sommer kommt und ist nicht aufzuhalten! Schon in den Pfingstferien steht bei vielen Familien Urlaub im Süden an. Und das ideale Material für Strandkleidung und vieles mehr ist: Frottee! Was da...
Von böhmischen Dörfern - Beleg, Passe und Co.
Wer viel und gerne näht, der weiß, dass man zum Nähen nicht nur Stoff, Nadeln und Faden braucht - eigentlich muss man auch eine Fremdsprache lernen. Gerade wenn die Projekte etwas aufwändiger werden, wird oftmals auch die Anleitung anspr...
Wie verarbeite ich Wachstuch richtig?
Ostern steht vor der Tür - der Frühling ist da! Endlich kann man wieder nach draußen, Spielen im Garten, Kaffeetrinken auf der Terrasse, die Blumen- und Gemüsebeete​ werden frisch gemacht. Wenn man für diese Aktivitäten etwas nähen möcht...
Nähen in 3D
Nein, keine Angst, ihr braucht keine spezielle Brille für das Know-How im Nähkästchen diese Woche. Es kostet auch keinen Aufschlag, und schwindlig wird einem auch eher nicht. Wir beschäftigen uns heute mit dem Nähen in 3D - soll heißen, ...
Jeans nähen
Jeans - ein Basic in jedem Kleiderschrank. Und ein tolles Material noch dazu! Gerade, wenn die Kinder etwas älter werden und die Materialien nicht mehr verspielt und niedlich, sondern cool sein müssen, ist Jeans oft das Mittel der Wahl. ...
Mehr Stehvermögen für Taschen - Vlieseline-Ratgeber, Teil 1
​Spätestens, wenn man das erste Mal eine Tasche näht, wird man damit konfrontiert: Vlieseline. Auch bei vielen Kleidungsstücken oder Dekoelementen wird damit gearbeitet, aber nur wenige Taschen sind ohne die aufbügelbare Verstärkung über...
Nähwerke in Szene setzen – Tricks zum Fotografieren
Es gibt kaum einen schöneren Moment: Das aktuelle Nähprojekt ist abgeschlossen, die erste Anprobe gelaufen – und alles ist perfekt. Jetzt ist der Augenblick gekommen, das fertige Werk für die Nachwelt festzuhalten und im eigenen Blog und...
Ran an die Kostüme!
Jedes Jahr nach Weihnachten geht es los: Die heiße Zeit von Fasching, Fasnet, Karneval beginnt! Eine Zeit, in der unsere Kreativität als NäherInnen ganz besonders gepusht wird. Wann kann man sich schon so herrlich austoben, wenn es um Fa...
Pausen oder kleben - das ist hier die Frage
​Kaum eine Frage spaltet die Nähgemeinde so sehr wie diese: "Magst du lieber E-Books oder lieber Papierschnitte?" Denn jede Seite hat ihre glühenden Verfechter, ihre Pros und Contras. Und beide Varianten sind unter den Schnittmustern, di...
Auf Du und Du mit der Overlock
​Wenn man schon eine Weile näht und feststellt, dass das Hobby wirklich großen Spaß macht, kommt es unweigerlich irgendwann zu der einen Frage: Brauche ich eine Overlock? Wann die Antwort unbedingt Ja lauten muss, was eine Overlock macht...
Wie kommt die Applikation aufs T-Shirt?
Applikationen sind ein beliebtes Gestaltungselement. Man kann sie einsetzen, um auf sonst schlichten Schnitten und einfarbigen Stoffen großflächige (oder auch kleine) Motive​ aufzubringen, um z.B. Löcher zu überdecken oder besonders bea...
Paspeln annähen - wie und warum
Paspeln finden beim Nähen vielfältigen Einsatz. Ob an Kanten oder in Nähten, die plastische Akzentuierung eines Übergangs wird bei festlichen Kleidungsstücken, bei Taschen und an Jacken oft eingesetzt, um einen "besonderen" Charakter zu ...
Nähen mit Kindern
Nähen ist was Wunderbares. Das wissen wir ja alle. Und da ist es doch ganz klar, dass auch unsere Kinder früher oder später die Faszination bemerken und auch teilen wollen. "Mama, darf ich auch mal nähen?" - spätestens, wenn diese Frage ...
Auf Du und Du mit deiner Nähmaschine
Was wären wir nur ohne sie - unsere Nähmaschine. Oft mühsam erspart, innigst gewünscht, lange erwartet​, ermöglichen uns unsere Maschinen das schönste Hobby von allen. Nicht wenige von uns geben ihren Maschinchen Kosenamen, hegen und pfl...
Wie nähe ich Jersey richtig?
Nachdem wir uns letztes Mal mit dem Material "Maschenware" auseinandergesetzt haben, ist es nur logisch, dass wir uns dann heute damit beschäftigen, wie man Jersey am besten vernäht. Denn auch, wenn viele Jersey gerne vernähen, weil es z...
Kleine Materialkunde 2: Was ist denn nun eigentlich Jersey?
In der letzten Ausgabe des Sewunity Nähkästchens haben wir euch erklärt, was es mit der ominösen „Baumwolle“ – also der Webware – so auf sich hat. Logischerweise geht es dann heute um das klassische Gegenbeispiel: den Jersey, oder, um ge...
Kleine Materialkunde, Teil 1: Kann ich das auch aus Baumwolle nähen?
Vernähen kann man so gut wie alles. Es gibt unendlich viele verschiedene Stoffarten, Grundstoffe und Produkte. Damit ihr euch im Dschungel der Materialien ein bisschen leichter zurechtfindet, werden wir hier im Sewunity Nähkästchen immer...
Rubrik Know-how
71 Artikel

Nähschule, How-To's, Tipps & Tricks

Die beliebtesten Artikel
01
02
Carolin B. in Know-how
19. Januar '18 · 5 Min. lesen
04
Tatjana in Know-how
7. September '18 · 3 Min. lesen
05
Carolin B. in Know-how
2. März '18 · 4 Min. lesen
06
Stefanie N. in Know-how
6. Juli '18 · 4 Min. lesen
Unsere Autoren
Unser Redaktionsteam ist ständig auf der Suche nach neuen, kreativen Themen. Du hast einen Themenvorschlag oder Themenwunsch? Dann melde Dich bei uns!